Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Druckerplatine/ Motherboard als Zaribo Alternative im CoreXY
#1
Als absoluter Neuling mit Two Trees Sapphire S habe ich letzte Woche mal einen Zaribo gesehen, der so vor sich hin gedruckt hat.
Ich muss sagen, ich war schwer beeindruckt,
1. vom Bed leveln,
2. vom Geräusch,
3. dem Andrucken der "Testfläche" bis ein gutes Ergebnis vorliegt,
4. dem Speedknopf, der eine Ehöhung der Geschwindigkeit zulässt,
kurzum, der macht eine super Eindruck, kostet aber über 1000.-€ aber meine Mechanik mit dem CoreXY und den Linearwagen gefällt mir 10x besser. Verbaut ist ein Lerdge X Board, was eigentlich funktioniert, man kann sicher noch einiges rausholnen, aber nun die Frage:

Mein Sapphire könnte ja mit einem anderen Board betrieben werden, die Anschlüsse für die Motoren und die Heizungen bekomme ich umgesteckt und geklemmt. Nur sind eine unüberseebare Zahl an Boards unterwegs, was ich noch weiß, es sollten 32Bit Bords sein, aber darüber hinaus hört es auf. Welches Board kann man überreden dieses tolle Bedleveling zu machen, oder wo kann man ein so tolles Display mit Turboknopf anschließen? Welchem kann man diese Testfläche bei bringen. Geht das mit Marlin, ist das ein eine andere Firmware? Gibt es irgendwo eine Anleitung, ich weiß nur was für Prusa, was dem ja schon nahe kommt, aber die Platinen kosten schon Geld und ie aus der Bucht gibt es für 30.-€, das verwirrt mich.

Den Artikel über die Vorstellung einzelner Platinen hat mich nicht weiter gebracht, die haben alle 5 Motoranschlüsse, 2 Heizanschlüsse und 2 Sensoren. Die einen haben Endschalter, die anderen nicht. Ich blick da nicht durch. Ich komme mir vor, als stehe ich vor 10 Mittelkassewagen der Golfklasse und alle werden beschrieben mit "Haben 4 Räder, Motor und Sitze", das hilft mir nicht.

Kann mich jemand aufklären, wie das System und Firmware usw. funktioniert? Gibt es was für Dummis, wie Bücher oder Seiten die einen Aufklären?

Danke schon mal

Rudolf
 
to top
#2
zu 1. Ein gut aufgebauter Drucker levelt das Bett via Schalter perfekt - da braucht es nicht mehr.
zu 2 da könnte man X und Y mit TMC Steppern-Treiber ausrüsten. (Watterott)
zu 3 versteh ich nicht
zu 4 Die Geschwindigkeit kann man über dien Slicer einstellen.

Ich rate dazu erst einmal den Sapphire und den 3D Druck zu verstehen, bevor der Drucker mit unnützem Zeug gepimpt wird (Ausnahme ggf. Punkt 2).
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
(11.11.2019, 18:13)Rudolf schrieb: wo kann man ein so tolles Display mit Turboknopf anschließen?

Das ist etwas, was man am besten ganz unterlässt, denn wenn sich die Geschwindigkeit ändern soll, müssen viele andere Parameter auch angepasst werden, sonst wird der Druck schlechter! Arbeite den Einstellfahrplan richtig durch (mehrmals durchlesen und dann Schritt für Schritt abarbeiten), dann wird der ganze Firlefanz, den manch ein Hersteller als "Alleinstellungmerkmal" einbaut (der aber meist nicht besonders gut überlegt ist), hinfällig!

Oder so wie Olli es ausgedrückt hat: "Ich rate dazu erst einmal den Sapphire und den 3D Druck zu verstehen, bevor der Drucker mit unnützem Zeug gepimpt wird"!
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#4
Ich schliesse mich meinen Vorrednern an.
Kriege zuerst den Drucker in den Griff bevor du an weitere Modifikationen nachdenkst.
Du handelst dir sonst mehr unnötige, zusätzliche Unwägbarkeiten ein die dir das Verständnis nur weiter komplizieren als dass sie dir (zum gegenwärtigen Zeitpunkt) nutzen würden.
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Smarts Ramps eine 32Bit Alternative? c1olli 14 2.418 14.08.2018, 15:49
Last Post: c1olli
  Display Alternative Ekatus 60 16.554 29.04.2018, 18:20
Last Post: ChrisB
  Octoprint welche Cam? Straight121 31 12.218 15.02.2018, 18:37
Last Post: paradroid
  Welche Crimp Terminal Snible 9 2.333 16.01.2018, 19:29
Last Post: gafu
  Welches 32 bit Board und welche Treiber? Techniktoni 11 8.052 31.12.2017, 17:14
Last Post: Skorpi08



Browsing: 1 Gast/Gäste