Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FLsun F1 Cube Netzteil Problem
#11
ne feinsicherung (oder mehrere) hilft dir nur gegen kabelbrände durch kurzschlüsse an bewegten leitungen, z.b. an der heizpatrone am druckkopf, wenn die leitungen dünner sind als sie notwendig wären um den gesamten gelieferten strom des netzteiles zu tragen.

Feinsicherungen an den heizelementeleitungen sind empfehlenswert, das 5V gerödel hat polyswitch sicherungen auf dem MKS GenL und ist erstmal gegen diesen fehlerfall geschützt.

bitte unterlasse es beim direkten antworten auf den letzten Post den kompletten beitrag nochmal zu wiederholen, keiner will hier alles doppelt lesen.
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#12
Ok gut dann warte ich erstmal ab bis das neue Board bei mir ist dann verbaue ich das und teste es sobald alles läuft melde ich mich wieder hier im Forum.
Danke für die Hilfe!
 
to top
#13
Hallo an alle,

Ich möchte mich entschuldigen für die späte Antwort!

Also das Board und das Netzteil sind Anfang Jahres bei mir angekommen da ich sehr viel am CAD-Modell für mein Projekt gearbeitet habe um endlich die Laser Teile anfertigen zu lassen war etwas wenig Zeit für den Drucker.

Also es kam an:

-PSU: Amazon Link

-Board: MKS. Gen L V1.0 <- Amazon

Ich habe mich diesmal für eine ATX Netzteil Lösung entschieden da noch eins hier bei mir rum lag was nicht in Verwendung ist nun wird es aber Sinnvoll genutzt.
Aus Fehlern habe ich auch gelernt und Aderendhülsen gepresst (wie mir von euch geraten wurde) und die 12 Volt Schiene mittels 8 Pin GPU-Stecker an die Platine gelötet (4 Litzen + und 4 Litzen -).
Das wollte ich nun auch testen ob alles funktioniert aber mein Marlin arbeitet nicht richtig und ich weis nicht was ich falsch mache.
Es kann auch sein, dass es durch die viele Suche im Internet nur ein kleiner Fehler ist den ich nicht mehr sehn kann.

Mein Problem:

Wenn der Befehl G28 eingegeben wird senkt sich das Druckbett um 5mm ab soweit alles gut, die X/Y Achse fahren an den Endschalter und positionieren sich in der Mitte des Druckbettes dann sollte das Druckbett nach oben an den Endschalter fahren, aber dem ist leider nicht so
hingegen fährt es weiter nach unten. Zudem laufen die Motoren ungleich und etwas zu langsam als ich es in Erinnerung habe.

Nach einer langen Suche kam ich auf einen Post bei thingiverse.com hab dann auch die Zip Datei geladen, entpackt einige Einstellungen noch geändert wie die Max-Temp von Hot Bed und Hotende und auf mein Board geladen.

Show ContentSpoiler:


Nach einigen Versuchen die Einstellungen wie im Spoiler zu Ändern gab ich kläglich auf, da ich nun wirklich nicht mehr weiter weis und alles was mir bei Google oder Youtube vorgeschlagen wurde habe ich ausprobiert....
Es brachte kaum Erfolge die Z Achse ist immer noch nicht richtig eingestellt.

Falls Infos noch fehlen bitte meldet euch!

Ich bedanke mich im voraus für eure Geduld leider bin ich immer noch kein Profi in dem Gebiet aber das sollte sich in Zukunft auch ändern... Smile
 
to top
#14
Update: Nun habe ich wirklich alles noch einmal probiert neues Marlin gemacht Einstellungen verändert und und und…
Das letzte was ich nun gemacht habe war den Motortreiber des alten Boards auf das neue zu packen und nun läuft das Ding Einwand frei!!
Ist wohl vom Werk aus nicht ganz richtig eingestellt oder kaputt.

Vielen dank für eure Hilfe!!
Wünsche allen noch ein schönes und gesundes Wochenende

---CLOSED---
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Klackerndes Netzteil nach Firmware Update auf Marlin 1.1.9 Kamille 10 479 20.02.2020, 16:49
Last Post: icy
  FLsun Cube Temperaturproblem Hotend SBeide 18 1.184 23.10.2018, 14:15
Last Post: SBeide
  Hilfe zu FLSUN Cube benötigt Z-Homing Problem ak222 0 533 28.08.2018, 18:40
Last Post: ak222
  Netzteil Lüfter kaputt Matti 2 806 16.05.2018, 17:42
Last Post: gafu
  FLSUN Cube Dual Extruder Problem ne251076 8 2.238 03.05.2018, 21:04
Last Post: gafu



Browsing: 1 Gast/Gäste