Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anycubic i3 umrüsten auf TMC 2208
#21
Oder die Belegung der Stepper Motoren umstecken.
Jedoch würde ich ChrisBs Lösung bevorzugen.  Wink
 
to top
#22
In der Medizin nennt man das "minimal-invasiv" Big Grin
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#23
Da zu viele Lösungen nur Verwirrung stiften würde ich empfehlen in der Firmware zu invertieren.
Oder wie schon genannt die Stecker um 180° zu drehen
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#24
(25.11.2019, 20:12)riff-raff schrieb: 500 mm/s bei 3000 mm/s Acc. bei einem Heizbettschubbser wie dem i3 (Mega) und Du wunderst dich über Schrittverluste?

Ähm... das ist kein Bettschubser, das ist der Eustathios Spider V2 mit leichten Modifikationen und einem 32bit Board. Der könnte sogar noch schneller.

Beim Any i3 vom TE würde ich das natürlich auch nicht empfehlen.

Schnelle Travelmoves haben den Vorteil, dass man die Nachteile der Trägheit im Flow eines Bowdensystems abmildert.
 
to top
#25
Damit wäre das auch geklärt, nicht dass jemand auf die Idee kommt igendeinen i3-Clone mit 500mm/s zu befeuern.
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste