Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Bewertung der Testwürfel (Überarbeitet)!
#1
Photo 
Schönen Guten Tag an das Forum!

ich bin neu hier im Forum und habe schon einiges gelesen. Wirklich tolles Forum das Ihr hier aufgebaut habt!
Probiere schon eine halbes Jahr mit meinem Anycubic I3 Mega herum und bin jetzt zu dem Entschluss gekommen den Fahrplan durchzuarbeiten.
Die Einstellungen wurden laut Fahrplan eingestellt und die Würfel durchgedruckt.

  • Flow/ EM = 90% / 0,9 PLA  Greeetech
  • Temperatur aus Heattower ermittelt
  • ersten Schicht auf 20mm/s
  • 2 Außenwände
  • 12 Deckschichten (Layer/Lagen)
  • Füllung 20%
  • ermittelten Filamentdurchmesser 1,73
  • Infill auf Grid
  • Retract 5,5 ei 40mm/s
    Retract Geschwindigkeit
  • Bauteillüfter eingeschaltet
  • Welches Druckermodell hast Du? Bowden
  • Welches Filament nutzt Du? Geeetech PLA
  • Welche Düsengröße und -Art wird verwendet? Orginal Anycubic i3 mega 0,4mm
  • Welches Hotend mit welchen Komponenten wird eingesetzt? Orginal Anycubic i3 mega

  • Temperatur: 195°C
  • Layerhöhe: 0,1 Erste Schicht 0,2
  • Geschwindigkeit outer/inner Layer 50mm/s
  • Retract Länge und Geschwindigkeit: 5,5mm, 40mm/s   (Rückzug)
  • Besonderheiten?
Mein Drucker ist ein Anycubic i3 Mega mit Marlin 1.1.9, Octoprint. Gebläse wurde umgebaut auf ein Ringgebläse. Seit kurzem habe ich den Extruder von dem Anycubic i3 Mega S verbaut und auch kalibriert. Der Rest ist Orginal

Heatwower von unten 230°C - 185°C
Habe mich für 195°C entschieden
   
   

Würfel:
LW 0.48, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.40, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.39, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.38, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.37, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.35, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.34, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.33, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.31, EM 90% 195°C
   
   
LW 0.30, EM 90% 195°C
   
   
 
to top
#2
Schau mal im Einstellfahrplan und arbeite den durch. Vor allem die Parameter müssen stimmen.
 
to top
#3
Danke für die Antwort!
Was meinst Du mit "die Parameter müssen stimmen"?
 
to top
#4
Geschwindigkeiten ( zu langsam ), Anzahl der Wände ( aktuell hast du 3 Wände ) , Anzahl der Deckschichten ( mangels Bild von vorne nicht sichtbar ) usw..

Fotos vor allem auch vom vorne nicht nur von oben

Und der Würfel beginnt bei 0,48, nicht bei 0,35
 
to top
#5
okay!
Habe auch die anderen Würfel von 0,48 beginnend jedoch habe ich diese nicht reingestellt. War mein Fehler.
Fange nochmal von vorn an. Soll ich nochmal ein neues Thema aufmachen oder hier weiter machen?
 
to top
#6
Du kannst den ersten Beitrag auch editieren.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#7
Erster Beitrag wurde komplett überarbeitet!
 
to top
#8
Wie sieht das Druckbild für Euch aus. Könnt ihr mir weiterhelfen? Flow zu wenig?
Besten Dank im Voraus

Oh15
 
to top
#9
Wie kommst du auf flow zu wenig? Ist das die einzige denkoption? Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#10
Schau dir mal deine Würfel ganz genau an, am besten mit einer Schreibtischlampe und beweg den Würfel mal hin und her.

Es sind etliche mechanische Fehler vorhanden, zumdem stimmt irgendwas mit deinem Extrusionsstrang nicht ganz.

Und du hast immer noch 3 Aussenwände. Schau mal im Cura, da gibt es irgendwo eine Option, die dir eine zusätzliche Aussenwand reinbaut
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Hilfe erbeten Kante im Top Layer 50x50x5 Testwürfel frank05 2 154 07.12.2019, 22:00
Last Post: frank05
  Ender 3/ Testwürfel haftet nicht R1Klas2 0 106 10.10.2019, 18:38
Last Post: R1Klas2
  Bewertung eines Druckservices Matrixer 12 443 08.10.2019, 20:00
Last Post: ChrisB
Photo [Frage] Moon City Bewertung der Einstellungen iras-xtc 1 170 24.09.2019, 13:59
Last Post: ChrisB
  Bitte um Hilfe für die Bewertung meines Würfels laut Fahrplan madmax9900 5 237 13.09.2019, 14:47
Last Post: madmax9900



Browsing: 1 Gast/Gäste