Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Externen Z Stepper
#1
Hey,
ich will an meinem SKR 1.1 pro Board einen Zusätzlichen Stepper betreiben.
Genauer soll es für eine 3. Z Spindel sein.
Da es so etwas ja als Expansionboard für das Radds gibt vermute ich das das auch beim SKR Board gehen sollte.

Mein Plan ist es so einen externen Steppersockel zu nehmen und 4 Pins vom Board neu zu konfigurieren.
Das SKR hat ja massenhaft freie Pins wenn man die ganzen Spielereien nicht nutzt.

Ist das möglich und worauf müsste ich achten oder funktioniert das nicht so simpel.

Bitte um Input!!! Smile
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#2
Hat keiner einen Tip.
Mal genauer gefragt.

Braucht man für Step, Dir, Enable und Ground spezielle Pins oder kann man dafür jeden Pin (Digital, Analog) nutzen?
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#3
Hi!

bonobo schrieb:Braucht man für Step, Dir, Enable und Ground spezielle Pins oder kann man dafür jeden Pin (Digital, Analog) nutzen?

Also, am SKR hab ich's noch nicht probiert, hatte aber mal mit Arduino eine Stepper-Steuerung implementiert, als ich mit den Treibern rumexperementiert hab. Da ging's ohne Probleme mit den ganz normalen Digital-Ausgängen.

bonobo schrieb:Ist das möglich und worauf müsste ich achten oder funktioniert das nicht so simpel.

Ich sehe spontan nicht, wieso das nicht gehen sollte. Muss man halt in der FW entsprechend konfigurieren. Bei den Sachen worauf man achten sollte fallen mir spontan zwei Punkte ein:

1. SKR hat, soweit ich das richtig im Kopf hab, 3.3V Logikspannung. Von den StepSticks gibt's welche mit 5V Logikspannung und welche mit variabler 3-5V Logikspannung. Du musst halt die richtigen nehmen. Aber wenn du vom Board z.B. irgendwo Strom abgreifst, kann's wiederum sein, dass da 5V drauf sind. Das ist ein echt wirres Mischmasch, deswegen würde ich hier verstärkt drauf achten und immer sie Specs vom Board und dem StepStick schauen, wie die Pins bespannt sind, dass du's konsequent durchziehst.

2. Beim Einschalten muss zuerst die Motorversorgungsspannung (VM) und dann die Logikspannung (VIO) vorhanden sein oder gleichzeitig. Wenn du alles mit einem Netzteil betreibst, dürfte das kein Problem sein, aber spätestens wenn du für deine Erweiterung eine externe Spannungsquelle einsetzt (oder beim Testen/Debuggen zum Beispiel), muss das definitiv explizit sichergestellt werden.
Gruß,
Alex
 
to top
#4
Hey,
danke für deine Hilfe.
Ich hatte vor die 5v über ein Step Down und die 24v  vom Netzteil abzugreifen.
Die gehen ja dann direkt auf die Stepperplatine.
Schaltet das Board die Stromversorgung der Stepper eigentlich oder gibt es im Betrieb nur den Zustand an?
Muss ich Gnd vom Step Down irgendwie über das Board laufen lassen. So wie ich zb. einen 5v BT Lüfter betreiben müsste?

Als Treiber für Z nehme ich die TMC2100 (Original). Da muss ich nachsehen welche ich da damals bestellt hatte. Es sollten aber die mit 3,3v - 5v sein.

Hab ich das richtig verstanden.
Da das SKR eine 3,3v Logig hat darf der externe Steppertreiber nicht mit 5v versorgt werden.
Weil alle Platinen dafür die ich bis jetzt gesehen habe verlangen neben der Betriebsspannung von 12-36v noch 5v für die Versorgung.

Ich hoffe ich hab dich falsch verstanden Big Grin
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#5
Wenn du bei deinem SKR Pro auf E1 und E2 verzichten kannst könntest du die als Z2 und Z3 definieren.
Müssteste zumindest in der Pindefinition des Boards umschreiben, was sonst evtl. noch geändert werden muss kann ich leider auch nicht sagen.
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#6
E2 hab ich schon für den 2. Z Stepper.
Und der Flyer soll Dualdruck tauglich bleiben.

Die Pin definition ist bestimmt nicht anderst als beim umkonfigurieren des E2 zum Z2.
Aber genau weiß ich es noch nicht.
Wichtig ist vorher zu wissen ob ich mir schon beim versuch den treibersockel anzuklemmen das Board zerschieße. Stichwort 5v (siehe oben) Big Grin
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#7
du legst auf den 5V Logikspannungseingang des steppermotortreibers (oder des kleinen breakout boards) statt den 5V dann die 3,3V vom SKR.

der motorstrom wird mit dem ENable signal von der firmware eingeschaltet, du kannst dir das enable-signal von einem anderen treibersockel auf dem mainboard abgreifen, aber dann von der Z-Achse, dann sparste einen Portpin ein.
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#8
Müssen die 3,3v vom Board kommen oder kann ich auch konstante 3,3v von einem Step Down nehmen?.
Ich Frage nur des Verständnisses wegen.
Ich werde die 3,3v vom Board nehmen.

Wenn ich das enable signal von einem anderen Z Sockel splitte dann kann ich die einzelnen Spindeln aber nicht mehr separat bzw. Getrennt von einander ansteuern. Sehe ich das richtig.
Das ist nämlich das Ziel des Ganzen.
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#9
bonobo schrieb:Hab ich das richtig verstanden.
Da das SKR eine 3,3v Logig hat darf der externe Steppertreiber nicht mit 5v versorgt werden.
Korrekt. Du gibst einfach 3.3V statt 5V auf das VIO Breakout-Board bzw. Treiber, dann sollte alles ok sein.

bonobo schrieb:Müssen die 3,3v vom Board kommen oder kann ich auch konstante 3,3v von einem Step Down nehmen?.
Kommt auf die Art des Step Down an. Solange du damit keine galvanische Entkopplung herstellst, müsste es gehen, ja. Nach meinem dilettantischen Verständnis müssten sogar unterschiedliche Spannungsquellen funktionieren, solange man sie über GND verbindet.

bonobo schrieb:Wenn ich das enable signal von einem anderen Z Sockel splitte dann kann ich die einzelnen Spindeln aber nicht mehr separat bzw. Getrennt von einander ansteuern. Sehe ich das richtig.
Ne, die Steuerung erfolgt über STEP/DIR, über ENABLE kann man die Motoren abschalten, sofern vom Board und FW überhaupt unterstützt. Hier ist die Bezeichnung etwas verwirrend. Wenn man auf ENABLE eine logische 1 (!) gibt, wird der Motor _ab_geschaltet. Ein "disable" wäre IMHO logischer... D.h. aber, du kannst das Signal dafür ruhig vom anderen Treiber abreifen bzw auch ganz weglassen wenn du das Feature nicht brauchst.
Gruß,
Alex
 
to top
#10
Danke Leute,
Da kann das Basteln ja losgehen.

Der Step Down ist ein LM 2569.
Was ist eine galvanische entkopplung?

Dann brauche ich nur 2 Pins und GND.
Ich denke die sollten auf dem skr pro zu finden sein Big Grin

Wie ist das bei den üblichen Board eigentlich mit dem GND geregelt  
Gibt es für 3,3v, 5v und 24v getrennte Schienen oder ist das alles ein Brei. 
Gruß Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  AT2100 Schrittmotortreiber (stepper driver) gafu 15 1.954 11.12.2019, 22:47
Last Post: gafu
  Driver Stepper Kombination icy 3 465 28.11.2019, 22:18
Last Post: gafu
  TMC5160 Stepper Treiber h4r4ld 91 12.120 18.10.2019, 20:00
Last Post: h4r4ld
  Smart Stepper Treiber (Closed Loop) Sascha1990 52 4.483 21.06.2019, 20:55
Last Post: paradroid
  MKS L V1.0 - JGAurora A5X, Extruder Stepper zittert derrose 2 355 10.05.2019, 21:47
Last Post: derrose



Browsing: 1 Gast/Gäste