Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drucker druckt bei druck mit Cura ca. 1cm über dem Bett
#51
Poste hier nochmal den jetzt geänderten Code.
Gruß Reinhard
-----------------------------------------------------------------------------------------
Theorie ist, wenn man weiß wie es geht, aber es geht nicht
Praxis ist, wenn es geht, aber man nicht weiß wie.
Theorie und Praxis vereint ist, wenn es nicht geht und keiner weiß warum.

 
to top
#52
       


Angehängte Dateien
.gcode   CE3_3DDC_heattower_medium_V2.gcode (Größe: 1,48 MB / Downloads: 3)
 
to top
#53
Wenn Du das manuelle Homing machst und anschließend mit G0 Befehlen fährst, stimmt die Höhe. Soweit hatten wir es schon festgestellt. Jetzt müssten wir herausbekommen, ab welcher Stelle die Z-Höhe nicht mehr stimmt.
Vorhin hatten wir ein kleines Testfile erzeugt, das auf definierte Höhe gefahren ist und dann eine Druckpause eingelegt hat. Nimm aus dem aktuellen Druckfile die G90 heraus und hänge den Inhalt des Testfiles an den Anfang. Also
G28 ; Home
G0 Z5 ; Etwas hochfahren
G0 X20 Y20 ; auf den Tisch fahren
G0 Z1.5
M82; Extruder auf absolut setzen
....
....
Dann brauchst du kein manuelles Homing mehr auszulösen, bur noch vorheizen. Der Drucker sollte nach dem Homing dann auf X20, Y20, Z1.5 fahren und ab dann drucken.
Wenn er wieder in der Luft druckt, setze im Druckfile testweise Pausebefehle mit M26, damit Du beobachten kannst, welche Zeile den Drucker so weit anhebt. Rücke das M26 immer weiter nach hinten, bis Du die Problemstelle gefunden hast.
Nach einer Pause solltest Du mit Tastendruck am Drucker weitermachen können.
Gruß Reinhard
-----------------------------------------------------------------------------------------
Theorie ist, wenn man weiß wie es geht, aber es geht nicht
Praxis ist, wenn es geht, aber man nicht weiß wie.
Theorie und Praxis vereint ist, wenn es nicht geht und keiner weiß warum.

 
to top
#54
Ich habe das Problem gefunden... Irgendjemand hat in der Zeit wo ich vom Creality Slicer Auf Cura umgestiegen bin das Bett komplett entlevelt und an jeder Ecke auf eine andere Höhe gestellt . Jetzt mache ich noch einen Test mit einer einfach nur von Cura ausgespuckten Datei (Bis jetzt nur mit der Fühlerlehre überprüft). Aber was ich nicht verstehe, ist wieso der Creality Slicer dann noch gegangen ist...
 
to top
#55
Da muss aber einer schon mit dem Brecheisen rangegangen sein, wenn die Höhe vorne Links beim Homing stimmt und in der Mitte ist es einen Zentimeter daneben. Ich kann mir diese Lösung nicht vorstellen.

Gruß Reinhard
-----------------------------------------------------------------------------------------
Theorie ist, wenn man weiß wie es geht, aber es geht nicht
Praxis ist, wenn es geht, aber man nicht weiß wie.
Theorie und Praxis vereint ist, wenn es nicht geht und keiner weiß warum.

 
to top
#56
Ich habe keine Ahnung was da passiert ist. Aber ich habe den Drucker einfach mal in alle Ecken fahren lassen und die waren extrem verstellt. ´Dann habe ich mit der Fühlerlehre alle Ecken nochmal gelevelt und jetzt druckt der Drucker Problemlos den Heattower...
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Sad Drucker druckt außenwände nicht voll? Zynos 5 220 04.04.2020, 14:39
Last Post: Zynos
  Objekt löst sich während des Drucks vom Bett hfgd_gaming 3 222 25.03.2020, 18:01
Last Post: hfgd_gaming
  H.Bett verstellen Y-Achse Rasputin2020 4 184 12.01.2020, 16:49
Last Post: Rasputin2020
Question Untiefe im Bett des Ender 3Pro - ich bekomme es nicht mehr hin..... Chingo 3 249 25.10.2019, 06:30
Last Post: Chingo
  Anycubic i3 Bett ausrichten pikkobyte 16 8.304 22.10.2019, 17:47
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste