Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Teile verzogen !
#1
Photo 
Hallo Community,

Ich besitze einen Wanhao D6 den ich vorwiegend im Modellbau einsetze.
Da ich aber mit der generellen Qualität der Ausdruck nicht zufrieden bin habe ich mir vor einiger Zeit einen Anycubic Photon gekauft.
Ich habe damit schon einiges gedruckt und bin an und für sich damit zufrieden.

Mit dem, wie die Teile optimal im Drucker liegen und mit der Positionierung der Stützstrukturen habe ich aber noch so meine Problemchen.

Aktuell habe ich schon einige Drucke eines Fahrpults erstellt.
Den ersten habe senkrecht mit Stützen gedruckt. Der Ausdruck war soweit i.O.
Leider ist mir dann bei der Nachbearbeitung (Loch aufbohren) das Pult ausgebrochen.

Da ich hier gelesen habe das die Teile schräg mit Stützstruktur oft besser werden habe ich das Teil
nun so gedruckt. Irgend wie funktioniert das nicht so richtig, die Teile sind verzogen.

Liegt daran das die Stützen unten an den Ecken zu kurz bzw. zu klein sind und deshalb beim "Abreißen" deformiert werden?


[Bild: http://www.chriskorn.net/3D-Druck/Fahrpult.jpg]
[Bild: http://www.chriskorn.net/3D-Druck/Pult.jpg]

Was meint Ihr?
Danke schon mal für Euer Feedback!

LG

Christian
 
to top
#2
ganz an den Seiten fehlt halt die Stützstruktur komplett.
Ich würde da mal versuchen die Stützen manuell hinzusetzen und die Stützen etwa stärker zu drucken.
Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank !

 
to top
#3
Danke schon mal,

macht natürlich Sinn dort noch welche zu platzieren.

Jetzt im nach hinein sehe ich auch das ich das Teil nach hinten kippen sollte,
da beginnt der Druck am Teil mit einer durchgehenden Linie und nicht wie jetzt
an 2 Stellen die bis zur nächsten Stützte frei stehen.

Mensch bin ich  Boah nee!

LG

Christian
 
to top
#4
Na ja, da brauchst du dir nix denken, mit Resin Drucker stehe ich auch auf Kriegsfuß ...

Irgendwie werde ich mit den Kisten nicht wirklich warm
Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank !

 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste