Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Einstellfahrplan Anycubic Mega S, M4P PLA staubgrau
#1
Hallo zusammen,

seit knapp 3 Wochen habe ich einen Anycubic Mega S und nach dem mitgelieferten Demo-Druck versuche ich mich am Einstellfahrplan. Das Thema 3D-Druck ist mir nicht ganz neu, allerdings ist das mein erster eigener Drucker und damit die erste eigene praktische Erfahrung. Aus dem Forum konnte ich bereits einige gute Anregungen mitnehmen und finde die methodische Herangehensweise gut.

Momentan hänge ich an der Bewertung der Würfel und würde mich über einen Fingerzeig in die richtige Richtung freuen, um mich nicht zu verrennen. Zum Fahrplan bis dato:

- Drucker: Anycubic MEGA S, original Hotend, Düse 0.4, Feeder

- Material: M4P PLA staubgrau, dia. 1.75 mm (Messung nur mit Schieblehre muss erstmal reichen, da ich keine Mikrometerschraube habe)

- Slicer: Slic3r

- Aufbau kontrolliert:
Änderungen: x-Achse rattert, zuerst originale Lager gegen Misumi + Wellen getauscht
rattert immer noch stellenweise, Verdacht auf Grund: Riemen ist nicht sauber ausgerichtet, Zähne rattern gegen Scheibe, das überträgt sich auf den X-Schlitten.
Problem zurückgestellt, da beim MEGA S die Zahnscheiben verpresst sind und nicht mehr verstellbar. Werden evtl. noch gegen herkömliche, mit Gewindestift gesicherte Riemenscheiben getauscht. Anycubic Support hat vorgeschlagen, neue Lager zu schicken und die Problematik mit den Zahnscheiben ignoriert...
Riemenspannung an X durch die mitgelieferte Feder hergestellt. Im Originalzustand waren die beiden X-Träger gegeneinander (und damit gegen die Z-Führungen) verspannt, um auf die Riemenspannung zu kommen.

y-Achse geprüft, soweit ok. Riemen lässt sich hier auch nicht einstellen, da Scheibe auf die Motorwelle gepresst. Ist hier aber nicht problematisch.

Halterung für das Hotend-Kabel gedruckt, damit dieses nicht dem Bowdenrohr im Weg ist.

Spule steht separat auf einer Halterung und hängt nicht am Rahmen des Druckers.

sonst alles original, Treiber, Lüfter, etc.

Gelevelt mit Kassenzettel. Ultrabase ist in der Mitte leicht nach oben gewölbt. Leveling scheint erstmal ok zu sein, was sich auch in den Z-Maßen der Würfel zeigt. Werde ich später evtl. noch mal mit Fühlerlehre 0.1 wiederholen.

- Firmware:
Marlin Version von David Ramiro geladen (Vorteile Temperaturabschaltung und (?) 12V Lüfterspannung statt original 9V)

- Extruder ist kalibriert mit dem gleichen Filament (es kamen 2 mm zu wenig auf 100 mm Sollwert)

- PID Tuning für Bett und Hotend dgf. (200/60°C)

- Slic3r Profil
neues "Custom FFF" Profil angelegt, Standardeinstellungen für 0.1 mm Layerhöhe, Abweichung zum Standard aus Fahrplan übernommen

- Heattower
Temp. 210°C ausgewählt, optisch ist bis 220 Grad m.E. kein merkbarer Unterschied, Haftung (Fingernagel) im Bereich zw. 200-220°C gleich gut. Auf dem Foto sind schon einige Layer mit dem Fingernagel eingedrückt, hatte vergessen, vorher ein Bild zu machen.
Y-Achse sieht im Heattower besser aus als X-Achse, Z hat kleinere Störungen, habe ich noch nicht besser eingestellt bekommen.

- Würfel: auf dem "Gruppenfoto" von Links oben nach rechts unten, Nummer 3 bis Nummer 12. Nummer 13 separat. Die ersten beiden Würfel sind mit Cura entstanden, davon bin ich wieder abgekommen, da mich die langen Ladezeiten und die umständliche Bedienoberfläche genervt haben. Das ist bei Slic3er angenehmer. Deshalb geht die Nummerierung der Würfel bei 3 los.

Würfel 3: 210°, EM 0.9, EW 0.48
Maße in mm: Loch 9.8, x-Länge vorne 19.8, hinten 19.8, y-Länge links 19.9, y-Länge rechts 19.9, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 4: 210°, EM 0.9, EW 0.40
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 5: 210°, EM 0.9, EW 0.38
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 6: 210°, EM 0.9, EW 0.37
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 7: 210°, EM 0.9, EW 0.36
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 8: 210°, EM 0.9, EW 0.35
Maße in mm: Loch 9.6-9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 9: 210°, EM 0.9, EW 0.34
Maße in mm: Loch 9.6-9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 10: 210°, EM 0.9, EW 0.33
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 11: 210°, EM 0.9, EW 0.32
Maße in mm: Loch 9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 12: 210°, EM 0.9, EW 0.31
Maße in mm: Loch 9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Würfel 13: 210°, EM 0.9, EW 0.30
Maße in mm: Loch 9.5-9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5

Wie zu sehen, habe ich bisher nur die EW angepasst. So wirklich gut "geschlossen" sieht da noch keiner aus, m.E. Vor allem zeichnet sich an, hauptsächlich entlang der vertikalen Kante unter der Kugel, so ein unschönes Muster ab.  Das Problem ist im Forum schon des öfteren aufgetaucht, allerdings habe ich keine abschließende Lösung gefunden. Ich hatte den Eindruck, dass viele Themen an einem gewissen Punkt "im nirgendwo" enden, entweder macht der Fragesteller nicht weiter oder niemand möchte mehr kommentieren...

Die Kanten sind auch noch dicker und im Vergleich zu den Wänden etwas erhaben.

Was wäre nun ein sinnvoller nächster Schritt?

Vielen Dank, falls jemand kommentiert!

Grüße

Stefan

[Bild: https://i.imgur.com/CEkbwMS.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/0GTFtm2.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/q1ASAX1.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/4J5MmMw.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/eWi9WUH.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/y7nLf7T.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/GRUOyLL.jpg]

Ergänzung: Das Bowdenspiel wurde auch gemessen (im Rahmen der Genauigkeit ca. 3-4 mm) und der Retract-Wert entsprechend auf 4.5 mm gesetzt, Retract-Geschw. 25 mm/s
 
to top
#2
Welchen Slicer hast Du genau?
Ansonsten kann man auf den Bildern nicht wirklich viel erkennen, da zu klein.
Zeig am Würfel denn mal welchen Fehler Du genau meinst.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
Hallo Olli,

danke für den Hinweis. Es ist Slic3r Version 1.3.0 (https://slic3r.org/releases/1.3.0/)

Die Bilder werden leider vom Forum verkleinert angezeigt, sie liegen aber in voller Auflösung vor. Bevor ich alle neu mache, bitte mal folgendes versuchen: rechte Maustaste->Bild in neuem Tab oder Fenster öffnen. Die Auflösung sollte ausreichen, da sie mit einer DSLR und Makro-Objektiv aufgenommen sind (man kann auch auf dem seitlichen Gruppenfoto die Layer zählen eigentlich...)
 
to top
#4
Dann versuche mal den Prusa Slicer, der wurde weiter entwickelt.

Da ich zum Team gehöre, weiß ich auch wie die Bilder hier im Forum verkleinert dargestellt werden.
Und im Fahrplan steht auch wie es gemacht wir und wie die Bilder aussehen sollen.
Willst Du Hilfe mach es einfach so wie gefordert.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#5
Alles klar, werde die Bilder nochmal ändern und den Prusa Slicer installieren.

Gibt es denn zw. Prusa und dem alten Slic3r einen Unterschied, der in Bezug auf die im Einstellfahrplan zu optimierenden Parameter relevant ist?
 
to top
#6
(16.07.2020, 14:50)stefan23 schrieb: Gibt es denn zw. Prusa und dem alten Slic3r einen Unterschied, der in Bezug auf die im Einstellfahrplan zu optimierenden Parameter relevant ist?
Nein
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#7
Anbei noch mal neue Bilder von den o.g. Würfeln und zum Vergleich der Direktlink auf das Übersichtsbild https://i.imgur.com/0GTFtm2.jpg aus dem ersten Post:

Würfel 3: 210°, EM 0.9, EW 0.48
Maße in mm: Loch 9.8, x-Länge vorne 19.8, hinten 19.8, y-Länge links 19.9, y-Länge rechts 19.9, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/VvFfdAJ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/gSagFNG.jpg]

Würfel 4: 210°, EM 0.9, EW 0.40
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/ysKziEX.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/71aaw3S.jpg]

Würfel 5: 210°, EM 0.9, EW 0.38
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/UlmOMI2.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/ZPBeBdU.jpg]

Würfel 6: 210°, EM 0.9, EW 0.37
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/WZ49dr2.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/co6zzLN.jpg]

Würfel 7: 210°, EM 0.9, EW 0.36
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/d2sj6oV.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/93w870B.jpg]

Würfel 8: 210°, EM 0.9, EW 0.35
Maße in mm: Loch 9.6-9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/wgDLmN3.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/hZ8RcwV.jpg]

Würfel 9: 210°, EM 0.9, EW 0.34
Maße in mm: Loch 9.6-9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/xG4m9dh.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/imO26yR.jpg]

Würfel 10: 210°, EM 0.9, EW 0.33
Maße in mm: Loch 9.7, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/Ff8jXOr.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/Wfl583r.jpg]

Würfel 11: 210°, EM 0.9, EW 0.32
Maße in mm: Loch 9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/1cNocvB.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/QAaHJCR.jpg]

Würfel 12: 210°, EM 0.9, EW 0.31
Maße in mm: Loch 9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/7ho1guD.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/Kr5CHuT.jpg]

Würfel 13: 210°, EM 0.9, EW 0.30
Maße in mm: Loch 9.5-9.6, x-Länge vorne 19.9, hinten 19.9, y-Länge links 19.8, y-Länge rechts 19.8, Höhe 10.05, Höhe mit Kugel 10.5
[Bild: https://i.imgur.com/0erAWVb.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/IhHpGVT.jpg]

Ich habe noch keine Lösung für die mehr oder weniger wellige Kante (meist an der Kante, wo auch die Halbkugel sitzt) gefunden und bin mir nicht sicher, von welchen Einstellungen aus es sinnvoll ist, weiter zu testen, da bei keiner die Bahnen wirklich geschlossen aussehen und vor allem an den Außenwänden und dem Übergangsbereich unterschiedliche Lücken auftreten...

Grüße
Stefan
 
to top
#8
Als erstes mal den Extrusionsstrang überprüfen, also Hotend und Feeder, denn die Extrusion ist oft ungleichmäßig.

Danach dann mal einen Vase Zylinder drucken.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#9
Moin,
Feeder und Hotend habe ich noch mal gecheckt. Feeder-Anpressdruck mal um 1/4 Umdrehung erhöht (war vorher auf Null, wobei da auch schon leichte Kerben im Filament zu sehen waren). Hotend habe ich zerlegt, gereinigt, Bowden-Ende noch mal nachgeschnitten, Heatbreak und Düse gegeneinander verschraubt und heiß noch mal nachgezogen. Da ist mir jetzt kein Fehler direkt aufgefallen, aber es scheint geholfen zu haben.

Zylinder jetzt mit Prusa Slicer geslict, gleiche Grundeinstellungen wie Heattower. Der Zylinder sieht, bis auf zwei ca. 4 mm lange Fehler in Umfangsrichtung auf der Rückseite (auf Höhe ca. 35 und 90 mm), recht gleichmäßig aus. Ich habe ihn mit Boden (10 Layer) gedruckt, um ihn noch für irgendwas verwenden zu können. Nicht gut ist der Übergang vom Boden zur einzelnen Außenwand. Wie man sich vom Bild her vorstellen kann, ist er hier auch nicht wasserdicht.

[Bild: https://i.imgur.com/kEZG6an.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/yYuOntp.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/aM7lFIx.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/lgK5duo.jpg]
 
to top
#10
Ok, dann die Würfel von 0,35 - 0,30 nochmal
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstellfahrplan Anycubic i3 Mega X M4P PETG Staubgrau IchHabKeineAhnung 23 888 Vor 3 Stunden
Last Post: IchHabKeineAhnung
  Einstellfahrplan Sapphire Pro - M4P PETG Staubgrau skybasterd 5 158 22.09.2020, 22:02
Last Post: Aurillion
  Einstellfahrplan Anycubic I3 MEGA, m4p PETG Staubgrau maxee 32 900 21.09.2020, 10:53
Last Post: c1olli
  Einstellfahrplan I3 Mega S mit M4P PETG Chevalier 13 698 13.09.2020, 16:09
Last Post: c1olli
Question [Frage] Einstellfahrplan Anycubic i3 Mega S DerDominik 6 306 03.09.2020, 17:07
Last Post: DerDominik



Browsing: 1 Gast/Gäste