Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Singlewall/Vasemode Teile - LED Stripe halter
#1
Seit die LED-Klebestreifen deutlich billiger geworden sind, taugt auch irgendwie das klebeband nicht mehr richtig.
Teilweise klebt es nicht einmal mehr auf glatten Flächen.

   

Ich hatte letztes jahr zu Weihnachten ein wenig mit Singlewall drucken experimentiert, und ein Ergebnis ist das hier:

   

Ein snap-in Profil für 2020-Nut 5 Aluprofil zum einschieben von 5050LED-band.

Gedruckt wurde auf dem Fabrikator II Mini mit PETG-Filament in 10cm stücken aufrecht stehend, 0.2er layerhöhe.

   

Jedes teil druckt.. ich glaube weniger als 20 minuten. Deshalb gleich mal einen kleinen Vorrat hergestellt und zum LED-Band gelegt.

   

Nach dem einschnappen am Profil schiebt man dann einfach das Band durch. Oder in umgekehrter Reihenfolge. Wie man besser rankommt.

   

Das gleiche prinzip lässt sich natürlich auch auf andere ähnliche problemfälle übertragen, zum beispiel leitungen am alu-profil..
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#2
Cool. Smile

[Bild: https://i.imgur.com/kB73FG2.jpg]
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#3
mega cool! STL? STL? STL? STL?
"Molto voglio, molto spero. Nulla devo dubitar!"

"Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand - Jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe!" - René Descartes
Vernunft und Verstand

BLTouch saved my life!  Cool No BEV, no mercy! 
 
to top
#4
oki,
im Zip die FreeCad-Konstruktion und das OBJ Hüllenmodell.

Aber aufpassen, das ist für Nut 5 (!), die meisten haben ihr drucker aus dem eckigeren Nut 6 Profil gebaut, da hält dieser clip dann nicht.
Deswegen die konstruktion mit dabei zum anpassen.

Ich hab das etwas asymetrisch gezeichnet damit es nach innen scheint. Je nachdem wie gut der drucker justiert ist, könnte 0.3mm spalt fürs led-band etwas knapp sein, bei mit hats gepasst. Ich hab in meinen slicerprofilen leichte xy-korrektur eingestellt, um die oberflächenrauhheit zu kompensieren, da gehts bei mir so saugend-passend genau rein.


Angehängte Dateien Bild(er)
   

.zip   led-5050stripe-clip-profil-nut5.zip (Größe: 1,21 KB / Downloads: 5)
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#5
Sehr nice! Ich muss wohl im NoName auch noch eine Weihnachtsbeleuchtung verbauen... Big Grin
Gruß,

Brian

"Eine gute Problembeschreibung ist die halbe Lösung!"
Befolgt den Einstellfahrplan!
 
to top
#6
Na mal gut, dass ich Nut 5 bei meinen Druckern verbaut habe und mich auch darüber des öfteren geärgert habe, dass das Zeug sich dauernd löst. Big Grin
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#7
Alternativ kann man den LED-Streifen auch ins Innere des LED-Halters verlegen:

[Bild: https://i.imgur.com/gt7N5rF.jpg]
Das grüne Teil im Vasenmodus ausgedruckt und dann den LED Streifen der Länge nach hineinschieben.

Gruß Reinhard


Angehängte Dateien
.txt   LED Halter.stl.txt (Größe: 33,29 KB / Downloads: 8)
-----------------------------------------------------------------------------------------
Theorie ist, wenn man weiß wie es geht, aber es geht nicht
Praxis ist, wenn es geht, aber man nicht weiß wie.
Theorie und Praxis vereint ist, wenn es nicht geht und keiner weiß warum.

 
to top
#8
Lustigerweise habe ich gerade festgestellt, das ich diese led-stripe-halter hier im forum schon mal gezeigt hatte, vor einem jahr. Im Baubericht meines (nur auf den ersten blick) langweiligen 3d-druckers.
https://www.3d-druck-community.de/showthread.php?tid=27738

naja, die demenz^^
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Halter für Corona-Selbsttest Korbel 2 384 08.05.2021, 14:17
Last Post: Korbel
  Singewall/Vasemode Teile: Kabelkette gafu 2 379 15.10.2020, 11:55
Last Post: gafu



Browsing: 1 Gast/Gäste