Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kinder"drucker"
#11
Hast du die Achsen hochkant gedruckt?
Könnte man auch der Länge nach halbiert drucken und dann zusammen kleben.

Aber wirklich eine Klasse Idee!
Jetzt noch kleine Schrittmotoren rein, bissel Elektronik... Big Grin
Gruß,

Brian

"Eine gute Problembeschreibung ist die halbe Lösung!"
Befolgt den Einstellfahrplan!
 
to top
#12
Und wo sind die Bilder aus dem Einstellfahrplan ? Also ohne geht mal gar nicht Big Grin Big Grin
Der Wahnsinn nimmt zu, die Vernunft bleibt schlank !

 
to top
#13
Hehe die Bilder kommen noch. Den muss ich ja selber noch durchgehen. Jetzt wo das Gehäuse für den großen Drucker fertig ist, gehts ans optimale Einstellen.

@Brian: Ja, die Achsen hatte ich hochkant gedruckt. Ganz oben haben die sich schon ganz schön bewegt. Halbieren wäre eine Idee. Aber keine Ahnung, wie gut das dann mit den Gewinden klappt.
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste