Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Iron Man MK85
#1
Hi

ich möchte euch heute meine Iron Man Büste MK85 vorstellen. Gedruckt in 250% ist der Iron Man knapp 40cm hoch.


Druckzeit war etwa eine Woche, dann folgte eine Schleif-, und Spachtelorgie aus gefühlt unendlichen Schichten, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.... oder einfach keine Lust mehr hatte und endlich lackieren wollte ^^


Nach also einer weiteren Woche Vorarbeit konnte ich die Airbrush auspacken Big Grin


Das Ergebnis seht ihr hier:
[Bild: https://i.imgur.com/O0FeeKd.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/QkpzNB4.jpg]

Ich würde sagen, die Arbeit hat sich gelohnt Smile

Wenn ich nochmal Lust hab, bekommt auch der Sockel noch etwas Farbe. 

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#2
Hat sich definitiv gelohnt. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#3
Ist doch super geworden!
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste