Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quick change Nozzle - Hocus Pocus?
#1
Hallo liebes Forum,

in einem Facebook Advert wurde bei einem Startup Idex Drucker ein "Quick Change" Nozzle vorgestellt, d.h. eine Lösung ohne Gewinde. Man konnte es im Video nicht genau sehen, sah aber aus als käme oder bestünde die Einheit aus Nozzle, Heatbreak und Inliner. Weiß jemand da was genaues? Mein erster Gedanke war, wie bekommt man das dicht? Und proprietär ist es natürlich...aber Chinesen kopieren ja schnell. Big Grin

Viele Grüße
Michael
"Molto voglio, molto spero. Nulla devo dubitar!"

"Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand - Jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe!" - René Descartes
Vernunft und Verstand

BLTouch saved my life!  Cool No BEV, no mercy! 
 
to top
#2
der bresser bzw adventurerer 3 haben ein ähnliches system, kannst dir ja auch mal genauer anschauen. Smile
 
to top
#3
Ist quasi 3D Druckstift Technologie. Ja, funktioniert.

Allerdings kaum wartbar und ca. 25€ für einen Düsen/Hotendtausch wäre mir zu viel.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#4
Ok, dachte, das wäre was für Grobmotoriker wie mich. Momentan scheinen die 3D Drucker "Startups" wie Pilze aus dem Boden zu schießen...vor allem bei dem Idex Thema.
"Molto voglio, molto spero. Nulla devo dubitar!"

"Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand - Jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe!" - René Descartes
Vernunft und Verstand

BLTouch saved my life!  Cool No BEV, no mercy! 
 
to top
#5
das mosquito hotend von slice engineering ist super beim nozzle tauschen, mit nem drehmomentschlüssel auch für grobmotoriker geeignet haha
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Artillery Genius. Never change a running System !!!! nuppel 4 765 14.07.2020, 09:21
Last Post: nuppel
  Nozzle wechseln TylonHH 8 10.194 22.10.2019, 10:55
Last Post: paradroid
  E3D Nozzle X Kookaburra88 3 851 11.03.2019, 18:13
Last Post: Josch
Thumbs Up Single Nozzle Dualdruck (NF Dual HE) - Erfahrungen Ekatus 10 5.491 14.10.2018, 20:46
Last Post: Vmx42t
  0,4 Airbrush vs. 0,4 China Clone Nozzle Nobody 6 3.152 01.09.2018, 16:37
Last Post: 3D-Optimierer



Browsing: 1 Gast/Gäste