Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Druck klebt an Folie, nicht am Tisch
#1
Da ich hier im Forum und auch über google nicht weiterkomme, möchte ich euch hier ein Problem schildern. Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Die ersten Drucke verliefen ganz prima. Ich hatte den Drucker vorher kalibiert. Das heißt hier den Tisch gelockert, in die Homeposition gefahren. Tisch befestigt. Z=0 gesetzt. Da die Drucke im unteren Bereich nicht sehr sauber geformt war, setzte ich die Boden Schichtzahl auf 0. Dies verlief problemlos.

Von einem Druck zum anderen druckt er nur noch Murks. Soll heißen: Der Drucker druckt nun aber so, dass der Druck auf der Folie verbleibt und nicht am Druckteller. Und das bei 3 separaten Projekten. Eine Verunreinigung kann ausgeschlossen werden. Zumal es 12 einzelne Objekte sind und alle an der Folie kleben, anstatt am Druckteller.

Ich habe alles sauber gemacht, falls eine Verunreinigung den Abstand beeinflusst. Keine Änderung. Dann kalibrierte ich mehrfach auch den Tisch wie oben beschrieben. Aber mein Creality druckt wieder Murks. Es wird sicherlich nur eine Einstellung sein, aber welche und vor allem wieso?


Angehängte Dateien Bild(er)
                   
 
to top
#2
Das ist aber kein FDM-Drucker.
Posten im richtigen Unterforum erhöht die Chance auf Hilfe.
Mal sehen, ob ich es vom Handy aus verschoben bekomme.
Gruß,

Brian

"Eine gute Problembeschreibung ist die halbe Lösung!"
Befolgt den Einstellfahrplan!
 
to top
#3
Dankeschön. Aber es schein keiner eine Ahnung zu haben. ^^
 
to top
#4
Bodenschichtzahl auf 4 setzen und wenn Dich die Deformierung stört drucke mit Support.
Falls der Beitrag für Dich nützlich war, ein Thumb up tut nicht weh. Big Grin  
 
to top
#5
(14.03.2021, 14:26)wildthinx schrieb: Dankeschön. Aber es schein keiner eine Ahnung zu haben. ^^

Vielleicht mal etwas abwarten?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
#6
Sorry, ich wollte nicht ungeduldig sein.

Ich hatte es nun mit Schichtzahl 5 probiert. Und in der Tat ist nun ein hässlicher Rand zu sehen. Das Problem ist einfach die Qualität. Der Rand unten ist einfach zu dick. Ich habe mal 2 Fotos angehängt. Wenn man sie hinstellt, sieht man deutlich, wie schief sie wegen des Randes stehen. Und auf dem Foto ein direkter Vergleich: rechts mit Schichtzahl 0 (vorher, super Druck) und links Schichtzahl 5.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
 
to top
#7
Boden Belichtungszeit etwas reduzieren. Vorher hattest du praktisch 9sek, jetzt 50sek. Irgendwo dazwischen liegt das Optimum zwischen hält noch und Elefantenfuß.

 
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfuschen nie.
 
to top
#8
Ich werde es probieren und hier berichten.
Wobei ich aber nach wie vor nicht verstehe, wieso dieser Effekt (nämlich, dass der Druck nicht am Teller klebt) ohne Veränderungen der Einstellungen passierte. Das ist echt merkwürdig.
 
to top
#9
Ich habe noch einmal ohne Support probiert, nämlich mit 5 Bodenschichten und 40s Bodenbelichtungszeit. Wie man auf dem Bild sieht scheint es, als werden die ersten Schichten sehr akurat angelegt und erst nach ca. 0,5mm, also ab der ca. 10. Schicht der Elefantenfuß entsteht. Ist das normal?


Angehängte Dateien Bild(er)
   
 
to top
#10
Ich habe  nun noch mal probiert mit Support zu drucken. Einstellungen von Chitubox habe ich angehängt. Das Resultat auch. Das ist echt merkwürdig. Ich denke nicht, dass ich etwas an den Voreinstellungen von Chitubox verändert hatte.  :-(


Angehängte Dateien Bild(er)
       
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Mars 3 Pro Auslieferung Folie Druckplatte Hakkemuc 2 70 30.11.2022, 21:30
Last Post: Hakkemuc
  [Frage] Druck Klebt an FEP Folie datei bzw anwender fehler ? Marvin255 12 5.138 16.09.2021, 02:30
Last Post: solaris



Browsing: 1 Gast/Gäste