Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] E3D China Clone - Versionsunterschiede
#31
Wie erkenne ich den den Unterschied beim Kauf ob inliner oder nicht? Hab einen gekauft der ohne ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
to top
#32
Online? Gar nicht, lass Dir das vom Händler versichern.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#33
Ich hab ja hier eine ohne Ptfe inliner. Die ist also nicht zu gebrauchen für Pla?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
to top
#34
Du kannst ihn zum beschichten schicken, dann ist er eher geeignet, aber ob sich das rentiert?
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#35
Ich denke nicht Smile Naja da werde ich mich nochmal nach nem anderen Clon umschauen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
to top
#36
Am billigsten wird wohl seinn wenn du dir einen Heatbreak mit PTFE besorgst.
Dann kannst du sogar nach Belieben wchseln.
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#37
Was mich ja wundert ist das ja eigentlich beim E3D doch auch ein PTFE vom Extrudermotor zum Heatbreak geht, ich habe einen direct und kein Bowden dort passt aber kein Schlauch rein der zum Heatbreak geht.
Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

http://e3d-online.com/image/cache/data/v6/v5%20v6-250x250.jpg So sollte da doch aussehen oder?

Aber bei mir geht kein Schlauch durch. die obere öffnung ist nur ca 2mm. Die sieht ja bei mir so aus.

Braucht das also keinen Inliner bis runter zum heatbreak?

Sorry das ich mal wieder so ein Brett vorm kopf habe Smile
 
to top
#38
Jetzt verwirrst Du mich: Brauchst Du einen Direct oder einen Bowden? Das sind nämlich 2 Arten von PTFE (vom Sinn her). Das eine ist im Heatbreak und hilft bei PLA ähnlichem Material. Das andere führt zum Heatbreak hin, der ist nicht zwingend nötig, aber besser wenn man einen Bowden hat, da man nirgends am Metall reibt als auch einen weiteren Wärmeübergangblock bildet.

Lösung für Dich: Such Dir eine E3D V6 Heatbreak mit PTFE, egal ob aus china oder aus ebay - die unterscheiden sich nicht je nach Fütterungsart. Wenn Du aber einen Bowden brauchst und einen Direct Korpus hast, kannst Du den entweder nacharbeiten (aufbohren, gewinde schneiden - soweit das halt noch geht) oder Dir einen passenden Korpus kaufen oder halt wieder ein ganzes "Kit".
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#39
Also ich brauche einen directfeeder den habe ich ja auch gekauft. Aber mich verwirrte nur das dort nirgends ein ptfe inliner drinnen war bzw ist.

Der sitzt quasi hier drin

[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/20170712/ce46e1a774f9842bac8e32e2e6261335.jpg]

Das ist der original Mk2S I3 Extruder.

Hab das im Prusa forum erörtert was ich vor habe.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
to top
#40
Ein Direct Feed braucht keinen oberen PTFE, dann ist Dein Korpus ok. Somit benötigst Du ein V6 Heatbreak mit Inliner (oder eben halt sowas wie MaPa für ohne Inliner). Wenn man von Inliner spricht, ist das nur der Untere im Heatbreak.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Bondtech-Clone und Führungsproblem TreKronor 23 4.381 02.12.2020, 20:35
Last Post: Ekatus
  E3D China Clone - V6 Version - Thermistorproblem flokki1 7 820 30.03.2020, 11:06
Last Post: c1olli
  E3D Clone Heatbreak verstopft bei Druck Django1985 7 1.514 25.02.2019, 19:52
Last Post: softcorn
  Vergleich E3D V6 Clone gegen CR8 Hotend brass 7 2.080 02.10.2018, 09:12
Last Post: Speedy
  Unterschiede E3D V6 Clone von Trianglelab McJohn 7 4.121 09.09.2018, 12:14
Last Post: McJohn



Browsing: 1 Gast/Gäste