Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit Flyingbear Ghost 4S
#1
Question 
Hallo, bin ziemlich unerfahren was 3D Druck angeht, hier ein Schiffsmodell, welches ich mit CURA 4.10 (PLA 1,75mm 210/70 Grad, Speed 30, Schichthöhe 0,2mm) versucht habe zu drucken



[Bild: https://i.ibb.co/PQVbJMv/1.jpg]

komischerweise sieht die andere Seite relativ ok aus:
[Bild: https://i.ibb.co/6ngXcdH/2.jpg]

Was mache ich falsch bzw was muss ich einstellen?

Danke und vg
 
to top
#2
Ist es so, dass die schlechte Seite dem Bauteilkühler abgewandt ist?
Dann kannst Du entweder das Bauteil drehen oder für bessere Bauteilkühlung sorgen.

Vielleicht hilft es auch schon etwas kühler zu drucken...
-- Warum fallen Meteoriten eigentlich immer in einen Krater?! --

 
to top
#3
Was ist das denn für PLA genau? Heattower gedruckt?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#4
(12.07.2021, 14:34)cosmowave schrieb: Ist es so, dass die schlechte Seite dem Bauteilkühler abgewandt ist?
Dann kannst Du entweder das Bauteil drehen oder für bessere Bauteilkühlung sorgen.

Vielleicht hilft es auch schon etwas kühler zu drucken...

Ja, ganz genau, danke für den Tip, ich versuche das Modell um 90 Grad zu drehen

(12.07.2021, 14:51)c1olli schrieb: Was ist das denn für PLA genau? Heattower gedruckt?

Ich meine das hier: https://www.amazon.de/gp/product/B07XFKW972/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
Meinst du diese Lufteraufsatz oder was istr Heattower?
 
to top
#5
Siehe unseren Einstellfahrplan und dort speziell den Punkt Heattower.
Damit bestimmst du die richtige Drucktemperatur für dein Filament.
Gruß,

Brian

"Eine gute Problembeschreibung ist die halbe Lösung!"
Befolgt den Einstellfahrplan!
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Ender 3 mit BL-Touch - Probleme mit der Einstellung Pflocks 4 2.886 03.09.2020, 04:34
Last Post: Ekatus
  Flying Bear Ghost 4s überspringt erste Layer Hexaflexagon 0 271 30.03.2020, 12:00
Last Post: Hexaflexagon
  Probleme mit Raft und mit Deckfläche H3ctor 33 18.542 15.12.2015, 11:02
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste