Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstellfahrplan: tiwe, Ender 3 v2 - Bitte um Unterstützung
#1
Hallo zusammen,

ich habe den Einstellfahrplan nun mittlerweile 3x durchgearbeitet und lande am Ende, nach m.M.n. brauchbaren
Ergebnissen, bei einer Pyramide mit extremen Stringing und bei den Würfeln recht wenig Reduzierung des Flows.

Zwischen den Durchgängen habe ich entweder den Drucker komplett neu montiert oder kleine Umbauten vorgenommen,
welche zwar insgesamt ein besseres Ergebnis lieferten, aber mein Problem nicht lösten. Ich vermute die etwas schwache
Bauteilkühlung und würde mir gerne etwas anderes drucken, aber da beißt sich die Katze in den Schwanz, oder ein
kleiner Fehler in den Extruder Settings der mir erst jetzt aufgefallen ist (ich hatte Nozzle Size 1.7mm und Material Diameter 0.0mm).

Das Prinzip des Einstellfahrplans habe ich verstanden und schon Einiges daraus gelernt.
Da ich aber mit dem Ergebnis noch nicht zufrieden bin und endlich mal produktiv etwas anderes als Würfel
drucken möchte (habe bestimmt schon >50 Würfel gedruckt), wende ich mich hiermit an euch Experten und
bin dankbar, wenn ihr mir helft.
  • Druckermodell:   Ender 3 v2 Bowden
  • Filament:   M4P PLA staubgrau
  • Düsengröße:   0,4 mm
  • Hotend/Düse/Heatbreak: Original
  • Druckbett: Original
  • Veränderungen:   Trianglelab BMG Extruder, Capricorn Bowden, BL Touch, Sunon Lüfter für Hotend, Mainboard und Netzteil
  • Slicer: Cura 4.9.1
Welche Punkte der Vorbereitung wurden erledigt?
  • Sämtliche Vorbereitungen durchgeführt und den Druckeraufbau mehrfach kontrolliert, bzw. optimiert.
    Dazu mehrfach demontiert und er läuft m.M.n. nun sehr leichtgängig, ruckelfrei und sauber.
  • Extrusion wurde nochmals kalibriert und kontrolliert
  • PID Tuning erneut durchgeführt
  • Bett neu gelevelt
  • Retraction gemessen (am BMG bescheiden...) ca. 6mm.
    Der Fitting am Ausgang des Extruder hat minimal Spiel, aber das passe ich noch an und fließt
    ja in die Retraction mit ein.
  • Neues Profil in Cura nach Vorgaben angelegt

Welche Punkte der Vorbereitung konnten nicht erledigt werden?
Alles mehrfach abgearbeitet  Big Grin


Nun als erstes mal der Heattower mit 185-230°C (Bilder sind scharf, Stift ist verlaufen...):

[Bild: https://i.imgur.com/eCuQda7.png]

[Bild: https://i.imgur.com/6cjfj91.png]

[Bild: https://i.imgur.com/nLh2zXH.png]

Unten bei >215°C sieht es eher unsauber aus und das Logo ist unsauber, aber im Mittelfeld von 
195-215°C macht es für mich optisch und haptisch wenig Unterschied.

Ich würde mit 210°C weiter machen und die ersten beiden Würfel mit 0,40mm und 0,48mm
mit 90% Flow drucken, OK?

Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung...
Grüße
Tim

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#2
Bei dem was ich so erkennen kann. ist der HT soweit ok, bis auf dem Bereich ganz unten, 210°C passen auch soweit.
Retract könnte etwas zu hoch sein.

Drucke aber mal die beidern ersten Würfel dann kann man das noch genauer beurteilen.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
Danke für die Rückmeldung, ich bin gespannt!

Hier die ersten beiden Würfel...
Die seitliche Ansicht lässt sich schwer fokussieren, reicht das so?

0,48mm | 90% [b]| 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s[/b]

[Bild: https://i.imgur.com/Vz6jr06.png]

[Bild: https://i.imgur.com/lvkaban.png]


[b]0,40mm | 90% [b]| 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s[/b][/b]

[Bild: https://i.imgur.com/7549VGR.png]

[Bild: https://i.imgur.com/RPaorg1.png]

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#4
Soweit schon mal ok - wie hoch sind die Würfel?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#5
Stimmt, hatte ich ganz vergessen.

Der erste Würfel ist 10,02 x 19,95 x 20,02mm (H x B x T)

Der zweite Würfel ist 9,97 x 19,98 x 20,05mm (H x B x T)

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#6
Das passt soweit, nun also den LW verringern.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#7
Heute lief der Drucker fast durchgehend  Smile  ...
Hier die heutigen Ergebnisse:

0,39mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/V4E2eLs.png]

[Bild: https://i.imgur.com/6yt8p5N.png]


0,38mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/abeYcuK.png]

[Bild: https://i.imgur.com/KhG8eJD.png]


0,37mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/1sK4lp7.png]

[Bild: https://i.imgur.com/nWrMi1n.png]


0,36mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/dyb7ew9.png]

[Bild: https://i.imgur.com/ahtYGIX.png]


0,35mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/NfHth3L.png]

[Bild: https://i.imgur.com/Zx0OEkr.png]



0,34mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/ufyJ43L.png]

[Bild: https://i.imgur.com/KpGG8wJ.png]


0,33mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/DO0vLLF.png]

[Bild: https://i.imgur.com/156MITG.png]


0,32mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/Gufnx1X.png]

[Bild: https://i.imgur.com/hcskMgo.png]


0,31mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/xe2SOHV.png]

[Bild: https://i.imgur.com/jNk64Gd.png]


0,30mm | 90% | 210°C | Retraction 6,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/3T3uz3e.png]

[Bild: https://i.imgur.com/KzXNbZo.png]


Meiner Meinung nach sieht es bei 0,31mm schon sehr gut geschlossen aus (wie bei den letzten Malen auch), aber
ich bin gespannt was ihr/Du dazu jetzt sagst. Müssen die letzten kleinen Lücken/Löcher auch geschlossen sein?

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#8
Der 0,31 gefällt mir auch ganz gut - die kleinen Löcher am Rand zwischen Wand und Infill zählen nicht.

Versuche mal einem 0,31er mit 3,5mm Retract, Rest bleibt wie es ist.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#9
Danke wieder mal für deine rasche Bewertung!

0,31mm | 90% | 210°C | Retraction 3,5mm bei 25mm/s

[Bild: https://i.imgur.com/OoCcafA.png]

[Bild: https://i.imgur.com/ofC1nf2.png]


Die Oberfläche ist deutlich sauberer und er zog beim Verfahren nicht mehr Material nach.
Lediglich im Loch ist noch etwas Material nachgezogen, aber deutlich feiner und gleichmäßiger.
Die Ecken zieht es unten ein bissl hoch, aber das hat ja damit erstmal nichts zu tun und kann
noch mit anderen Mitteln behoben werden, oder?

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#10
Das mit den Ecken kannst Du mit dem Initial Layer Flow beeinflussen - dort einfach mal beim nächsten Würfel 10% mehr geben.
Ansonsten jetzt den Flow langsam reduzieren, bis die Bahnen aufbrechen. Retract bleibt bei 3,5mm.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstellfahrplan Ender 3 Pro - Probleme Line width zu finden Xhnnas 5 195 10.09.2021, 11:17
Last Post: c1olli
  Einstellfahrplan - Guntram - Ender 3 DirectDrive - PLA (Das Filament -Grün) Guntram 190 14.545 01.09.2021, 19:31
Last Post: Aurillion
  Einstellfahrplan Ender 3V2 TKaus 85 6.413 29.08.2021, 14:08
Last Post: Life_Of_Brian
  [Frage] Bitte um Hilfe - Einstellfahrplan Ender 5 pro Katagia 3 218 23.08.2021, 19:53
Last Post: Aurillion
  Einstellfahrplan Ender 3 v2 matingna 1 143 19.08.2021, 14:42
Last Post: Fellwurst



Browsing: 1 Gast/Gäste