Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Druck Klebt an FEP Folie datei bzw anwender fehler ?
#11
Ja habe eine Rechtschreibschwäche.Und mir selbst fällt das dann natürlich nicht so auf.

Layerhöhe ist 0.10 da ich es etwas schneller haben wollte aber trotzdem noch brauchbar.0.05 verlängert die zeit ja schon deutlich.
Belichtungszeiten steht auf der flasche beim ersten Layer 20-80s und Monochrom 2-5s und pro schicht 5-8s

Hab also 60s erster Layer und 7s pro schicht.

Also eignet sich jedes Teflon Spray für Trockenschmierung.Z.b von Ballistol
Werde das mit den fingern aber mal versuchen.
Werde außerdem gleich mal ELEGOO Rapid Resin schwarz probieren.

Habt ihr einstellungen bei Ruhezeit vor dem lift oder allgemein Ruhezeit ?
 
to top
#12
Also mir kommt ja ne Layerhöhe von 0,1mm schon arg krass hoch vor.
Wenn du da aushärtest, wird die am FEP liegende Seite maximal lange Belichtet und die am Bett haftende Seite hat relativ gesehen weniger Zeit und Licht um auszuhärten.

Ruhezeit hab ich 4 Sekunden, wobei ich nicht genau weiß wie der Slicer die exakt anwendet, die wurden empfohlen und hab ich seitdem nicht angefasst.

Gruß
Jay
 
to top
#13
Lass die Finger von 0.1 Layer. Kann man zwar machen, aber nicht wenn man erst seit 2 Tagen dabei ist. Vorerst sollte deine Grenze bei 0.05 sein.

60 Sekunden für die ersten Layer sind generell schon ok, je nach Resin (oder bei Problemen) müssen es auch 80-90 sein. Wenn du wirklich nur 1 Bottom-Layer hast ist das zu wenig. Es sollten schon 4-5 sein.

Ansonsten hilft auch das Modell so auszurichten dass der Querschnitt zum Display minimal wird.

Ggf. auch mal neu leveln. Was Anfänger generell gerne machen ist zu lasch zu leveln. Wenn du Papier verwendest, dann sollte das Blatt (wenn die Platte unten ist) nur sehr schwer raus, und gar nicht mehr reinzuschieben sein. Oder google mal nach der Flint Methode.
Gruß,
Alex
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Druck klebt an Folie, nicht am Tisch wildthinx 10 1.419 03.02.2022, 06:48
Last Post: marty29ak



Browsing: 1 Gast/Gäste