Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Nylon-ähnliches Resin gesucht
#1
Hi zusammen,

ich suche nach einem Resin, das nach Druck (und bei Bedarf UV-Härtung) möglichst ähnliche Festigkeits- und am besten auch Härtewerte wie PA6 ("Nylon") liefert. Leider bin ich noch relativ neu in der Thematik, weshalb ich mich einfach mal an euch wende.
Alternativ könnte auch noch mit einem FDM-Drucker gedruckt werden (da gibt es das Material ja auf jeden Fall für), allerdings ist der natürlich nicht ganz so genau unterwegs und ich habe mal gehört dass FDM-gedruckte Teile tendenziell spröder seien als mit einem Harzdrucker gedruckte. Stimmt das bzw kann man das so pauschal überhaupt sagen?

Ich freue mich über eure Produktvorschläge und Anregungen.

Zur Info noch: Gedruckt würde mit einem Anycubic Photon Mono X und ausgehärtet mit einer Anycubic Wash & Cure Plus.
Der verfügbare FDM-Drucker ist ein Anycubic Mega X.

Danke euch schon mal. Smile
 
to top
#2
Ich denke da gilt entweder oder.
Von der üblichen Shorehärte gibt es etliche Harze, die in der Range liegen können.
Die mechanischen Kennwerte dürften da der Hauptknackpunkt sein.

Evtl. mal bei Druckwege.de anfragen, zumindest auf deren Website haben die einige Kennwerte für ihre Sorten angegeben.
Mehr als die üblichen China-Hersteller auf jedenfall.

Warum aber explizit ähnlich PA6, das wird ja meister eher wegen seiner Beständigkeiten gewählt.

Gruß
Jay
 
to top
#3
Hi, danke für die schnelle Antwort.

Tatsächlich sind die Festigkeitswerte und das Bruchverhalten für den angedachten Einsatzzweck wichtiger - dementsprechend werde ich deinem Vorschlag, bei einem Verkäufer anzufragen, folgen.
PA6 hat sich in ähnlichen Anwendungsbereichen als gut erwiesen, deshalb genau das Material.

Sollte jemand aus dem Stehgreif ein Resin wissen - gerne her damit Smile

Schöne Woche euch allen und Liebe Grüße Smile
 
to top
#4
Ich hab das gefunden:
https://phrozen3d.com/collections/3d-printer-resins-phrozen/products/nylon-green-tough-resin-phrozen?variant=39567105556667#specs
https://www.3dmensionals.de/resin-belastbar
vielleicht hilft das ja weiter.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
#5
(04.10.2021, 08:11)flosch123 schrieb: Sollte jemand aus dem Stehgreif ein Resin wissen - gerne her damit Smile

Nach einigen verschiedenen Marken und Sorten, bin ich aktuell bei https://www.resione.com hängen geblieben, weil ich durch die Bank mehr als akzeptable Ergebnisse erhalte.
Meine Bewertung auf ebay würde so aussehen: "Ware wie beschrieben, gerne wieder" .... Ist aber meine rein persönliche Erfahrung und nicht verifiziert Wink

 
Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben.
Vom Pfuschen nie.
 
to top
#6
Du kannst Resins auch mischen, um die gewünschten Eigenschaften zu erhalten. Sehr beliebt ist es z. B. einem Standard Resin 10-30 Prozent Flex beizumischen, um es weniger spröde zu machen.

Aber Phrozen Nylon Like ist schon super, kann ich auch nur empfehlen.

Auch sehr gut geeignet für Funktionsteile ist Phrozen Rock Black, die fast genauso gute aber wesentlich günstigere Alternative ist Siraya Fast Grey. Wenn's etwas flexibel sein muss: Siraya Blu. Noch flexibler und fast unzerstörbar ist Siraya Tenacious.
Gruß,
Alex
 
to top
#7
Hi zusammen,

ihr seid ja der Hammer, vielen Dank für die vielen Antworten!!!

Schöne Woche euch und LG Smile
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Niedrigviskoses transparentes Resin gesucht Feal 12 488 24.11.2021, 16:42
Last Post: Feal
  Wie verhält sich ein aus Harz/Resin gedrucktes Teil draußen haunter1982 4 1.025 08.02.2021, 14:23
Last Post: solaris
  Water Washable Resin - Bezugsquellen und Anbieter MrZortrax 0 807 03.06.2020, 12:41
Last Post: MrZortrax
  [Frage] Bezugsquellen für Geruchsarmes Resin in Deutschland Duram 5 1.944 05.03.2020, 15:28
Last Post: Duram
  Resin Calibration willie42 1 1.306 05.03.2020, 10:44
Last Post: willie42



Browsing: 1 Gast/Gäste