Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Einstellfahrplan Creality Ender 5 Pro
#31
So, heute hatte ich endlich mal Zeit den Drucker auf Herz und Nieren durchzugehen und ich denke, ich habe den Fehlerteufel für den Layershift gefunden.
Eine der Rollen bei der X-Achse hat eine verhärtete Stelle, durch die sie nicht rund läuft.
Neue Rollen sind bestellt, dauert aber natürlich ein paar Tage, bis sie da sind.
Sobald sie eingebaut sind und alles wieder eingestellt ist, mache ich mich wieder an die Drucke.
Ich halte euch auf dem Laufenden!
Danke schon mal für eure Hilfe und eine schöne Adventszeit.  Smile
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#32
So, trotz des Rollentausches bleibt der Shift bestehen.
An der X-Achse kann es aber nicht mehr liegen, die läuft jetzt ganz geschmeidig.
Langsam bin ich da echt etwas ratlos.
Kann das evtl. mit der Temperaturveränderung zusammenhängen?

Den Zylinder also auf 150mm skalieren statt den 100 die bei dem Modell hier in der Community vorgegeben sind?
Trotzdem mit 50mm Durchmesser?
Oder andere Maße?
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#33
Ja genau -die Höhe auf 150mm, weil der Drucker ja auch etwas höher drucken kann. Du könntest auch mehr nehmen, aber 150 reichen fürs Erste.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
#34
So, jetzt gibt es endlich mal wieder neue Bilder von mir.
Also mit dem Zylinder hatte der Drucker gar keine Probleme, den hat er bis auf eine kleine Stelle, bei der ich einen Filamentfehler vermute (siehe zweites Bild), brav und fein säuberlich rausgehauen.
Das Einzige, das mir bei näherer Betrachtung aufgefallen ist (bis auf das Shadowing, das ich aber schon die ganze Zeit leicht habe), ist der etwas auffällige Schichtverlauf. Alle 13mm "kräuseln" sich die Schichten leicht (siehe letztes Bild).

Wie soll ich weiter verfahren?

[Bild: https://i.imgur.com/2JqZQTx.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/ZP7wXUL.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/Qt6uLdS.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/ewMuoYE.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/WMd4skB.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/HxzK2wN.jpg]
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#35
Da die Oberfläche im Grunde sehr gut ausschaut, ist von Layershift kein Thema. also ist das was an der Pyramide zu sehen ist eher etwas was der Slicer macht, bzw. eventuell auch gerade an der Spitze ist es oft der Fall, dass die Beinchen sich verbiegen und deswegen Absätze entstehen.

Ich würde mal die Pyramide mit den Einstellungen von Cura mit Prusa Slicer gegentesten.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
#36
Alles klar, dann werde ich das morgen mal angehen.
Wundert mich nur, dass er das jetzt auf einmal macht, früher aber nicht gemacht hat.
Danke auf jeden Fall für den Tipp, hätte nicht gedacht, dass es evtl. zu solchen Unterschieden nur aufgrund der Slicer kommen kann.
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#37
So, ich musste mich erst einmal ein wenig in Prusa einfuchsen. Im Vergleich zu Cura ist das doch deutlich unübersichtlicher.
Dementsprechend ist auch der erste Versuch eine absolute Katastrophe gewesen und ich musste nochmal einiges umstellen.
Der zweite sieht vergleichsweise ganz okay aus. Gedruckt wie zuvor mit 0,33 und 97% sowie Temperatur bei 210°C und ab den Säulen auf 205°C, Bett auf 60°C.
Tatsächlich ist der "Shift" hier auch weg und das Stringing ist deutlich weniger, fast ausschließlich Hairing. Die Spitze ist ziemlich unverändert. Dafür hebt sich mal wieder das eine Ecklein.
Was mich jedoch am meisten irritiert ist, dass die Druckzeit über eine Stunde länger dauert für das selbe Objekt mit den gleichen Einstellungen.
Habe ich da irgendeine Option in Prusa übersehen?
Auch konnte ich nicht wirklich ausmachen, wo ich die Layertime so einstellen kann, dass er keine gefühlte Ewigkeit an der Spitze verbringt.

Hier auf jeden Fall erst einmal die Bilder.
X1:
[Bild: https://i.imgur.com/MKv8urX.jpg]


Y1:
[Bild: https://i.imgur.com/rBw8vtS.jpg]

X2:
[Bild: https://i.imgur.com/ylQRwet.jpg]

Y2:
[Bild: https://i.imgur.com/FfAmzaD.jpg]



Die Innenseiten der Säulen sehen etwa so aus:
[Bild: https://i.imgur.com/qaOkaPS.jpg]

Und hier erkennt man das Hairing und die abgehobene Ecke sehr gut.
[Bild: https://i.imgur.com/FiKh1tY.jpg]
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#38
Mal von den Fehlern der nicht ganz passenden Einstellungen abgesehen, zeigt sich, dass der Fehler mit dem Versatz in Cura, bzw. den Einstellungen davon liegt.

Meine Vorgehensweise wäre jetzt in Cura ein neues Profi zu erstellen und die Einstellungen dort einzutragen und dann zu schauen ob es besser ist, wenn Du bei Cura bleiben willst.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
#39
So, ich habe mal ein neues Profil erstellt und die Pyramide mit 210°C und 205°C ab den Säulen gedruckt.
Tatsächlich hat sich der "Shift" mit dem neuen Profil verringert, auch wenn er nicht gänzlich weg ist.
Ich denke, Cura hat einfach was gegen den Übergang zwischen der Plattform und den Säulen sowie den Säulen und der Spitze, wo sich ebenfalls immer eine Kante abbildet.
Nennenswerte Unterschiede was das Stringing angeht konnte ich keine entdecken.
Die Frage ist: Soll ich bei dem Flow runtergehen, obwohl ich ihn vorher hochschrauben musste?
Anbei mal die Fotos:

205°C:

[Bild: https://i.imgur.com/k0jSwVL.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/HGgCjO7.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/Lh8iPsw.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/KmC5Mlg.jpg]


210°C:
[Bild: https://i.imgur.com/MdCXtn3.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/0ZpPomm.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/WcFhBLn.jpg]


[Bild: https://i.imgur.com/8wb5qTD.jpg]
Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#40
Keine Ahnung, warum das so unterschiedlich ist - ich drucke auch mit beiden Slicern und da sehen die Pyramiden fast identisch aus.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstellfahrplan für modizierten Ender-4 chhe 3 104 Vor 4 Stunden
Last Post: chhe
  Einstellfahrplan? - Ender 3 Pro Z-Scrap 5 130 16.01.2022, 20:05
Last Post: Fellwurst
  Raue Seitenwände - Unterschiede zwischen Creality Slicer und Cura - Ender 3 V2 Lato 1 78 16.01.2022, 13:39
Last Post: c1olli
  Einstellfahrplan Ender 3 Pro - M4P Staubgrau sl4m01 39 3.591 12.01.2022, 21:09
Last Post: sl4m01
  Einstellfahrplan Ender 3 Pro PLA Klerijan 34 2.824 09.01.2022, 12:09
Last Post: c1olli



Browsing: 1 Gast/Gäste