Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Druck reißt ab
#1
hallo,
ich bin neu hier.
[Bild: https://i.imgur.com/IiQ9wTr.jpg]

Ich habe schon mehrere Teile mit PLA und PTEG gedruckt.
Jetzt habe ich aber das Problem, dass der Druck abbricht. Ich nehme an, dass die Düse langsam verstopft. habe schon die Düse gewechselt, aber ohne Erfolg.
Der Druck beginnt ganz normal, nach ca. einiger Zeit reißt der Druck ab.
Gedruckt werden soll ein dünnwandiger Kegel, Wanddicke: 0,8mm.

Hat jemand einen Tipp?

viele Grüße Michael


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Drucker: Ender 5, Slicer: Creality, Cura
 
to top
#2
Da wird wahrscheinlich das Hotend nicht sauber zusammen gebaut sein und deshalb immer wieder aufs neue Verstopfen. Da gibt es nur eine Lösung: Hotend zerlegen und sauber wieder zusammen bauen. Eine Beschreibung findest du in der Linksammlung zum Einstellfahrplan: 4.1 Heatbreaks Handhabung (Bowden-Inliner/E3D Lite)

Und wenn du schon dabei bist, solltest du dir auch gleich den Rest vom Einstellfahrplan ansehen und zumindest mal die Vorarbeiten umsetzen. Dann sind einige der wichtigsten Fehlerquellen schon adressiert.
Grüße
Markus


Projektbericht Ender 3 V2 Um- und Anbauten
 
to top
#3
hallo Markus,

vielen Dank. Habe alles erledigt, aber immer noch die gleichen Probleme.
viele Grüße Michael
Drucker: Ender 5, Slicer: Creality, Cura
 
to top
#4
Die Glaskugel hat gerade leider Empfangsprobleme für die verwendeten Einstellungen beim Druck ... Temperatur und Kühlung könnten Aufschluß geben.
Ein Bild vom Druckkopf, damit man die Kühlung etc. mal sieht könnte auch hilfreich sein Wink
"Ich bin wie alle Menschen: Ich sehe die Welt so, wie ich sie gerne hätte und nicht so, wie sie tatsächlich ist !"

Es braucht Strom und hat mehr als 2 Knöpfe ? - Gib her, ich nehm's auseinander !
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Ender 3 -> nach Tausch Hotend reißt Drucker Bauteile ein ?! UlliMUC 25 877 15.01.2023, 22:34
Last Post: gafu



Browsing: 1 Gast/Gäste