Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Einstellfahrplan - Prusa Mini+
#1
Drucker: Prusa MINI+ (Originalzustand)
Slicer: PrusaSlicer 2.5.0
Material: PLA 1.75 mm, Bavaria Testgrau
Düse: 0.4 mm

Bereits erledigt:
- Druckeraufbau kontrolliert
- Extrusion kalibriert
- PID kalibriert
- Hotend zerlegt und neu zusammengebaut
- Filament-Durchmesser gemessen (1.70 mm)


Heattower von 230 °C bis 185 °C

[Bild: https://i.imgur.com/Hve0JCs.jpg]


Sehr schwer überhaupt einen Unterschied zu erkennen, habe mich dann dazu entschieden die Würfel mit 210 Grad zu drucken.

[Bild: https://i.imgur.com/4cX5toa.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/T279Axc.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/pVf8sWQ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/oDh0D7V.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/6OUr6r4.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/v8fW3yz.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/BbmSuOk.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/7bglbgO.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/tdbssvB.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/AzPq1Ra.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/ho7NQG3.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/PcgAg3t.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/7RbCk9z.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/qc147Vo.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/mkbHbwm.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/FIt8gGS.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/y3BAhMD.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/AfJLNEB.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/KZgIhoJ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/tVACQ6u.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/EPlCpiu.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/Swtwu7c.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/wbcZtfR.jpg]

Oberfläche ist ja bei allen geschlossen, daher würde ich bei EW 0,35 oder 0,34 mal mit dem EM runter gehen.
Was meint ihr?

VG
Michi

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#2
Man sieht sofort das da eine gute Mechanik hinter steckt.

Ja mach das.
Man kann auch später noch weiter mit der LW runter falls es nötig ist.
 
to top
#3
(23.11.2022, 08:56)Fellwurst schrieb: Man sieht sofort das da eine gute Mechanik hinter steckt.
Ich habe genau das gleiche gedacht.

Wobei da einige Unschönheiten in der Seitenwand zu sehen sind. Beim 032er Würfel gut erkennbar. Ursache, keine Ahnung. Feeder oder feuchtes Filament eventuell?
Grüße,
Sebbi

Linux is like a Tipi: no gates, no windows, apache inside
 
to top
#4
Könnte auch sein das der Startpunkt nicht auf der Ecke ist.
1-2 Würfel vorher ist das auch zu sehen.
Müßte man in der Vorschau ja sehen wo die Startpunkte gesetzt sind.
Ansonsten würd ich auch auf feuchtes Filament tippen.
 
to top
#5
Erstmal danke für eure Antworten.

Startpunkt ist die Ecke vom Nippel, die Abbrüche waren auf anderen Seiten noch viel schlimmer:

[Bild: https://i.imgur.com/w2Rnvyp.jpg]

Habe jetzt zum Testen mal ein PLA von Prusa aus der Ikea Drybox eingespannt, da fällt mir nichts mehr auf.

[Bild: https://i.imgur.com/WczBavR.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/n98RUmQ.jpg]


Ich weis, nicht die beste Farbe zum beurteilen, aber ich finde man erkennt den Unterschied.

Dann werde ich das Graue jetzt erstmal trocknen und dann weiter machen.

Danke !

VG
Michi

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
#6
Welchen Retract verwendest du? Wenn das mit dem trocknen nichts hilft, kannst du mal versuchen, den Wert etwas zu reduzieren und sehen ob das mit den Lücken dann besser wird.
Grüße
Markus


Projektbericht Ender 3 V2 Um- und Anbauten
 
to top
#7
Hallo,

nachdem ich die Rolle ausreichend lang im Trockner hatte (hatte wirklich auch hin und wieder ein knistern am Hotend) hab ich den Würfel nochmal gedruckt.
Eine Veränderung am Druckbild konnte ich aber nicht feststellen.

Bin dann mit dem Retract von 3mm auf 2mm (default im Slicer) runter gegangen, siehe da - die Löcher sind eigentlich komplett weg.
Konnte ein ganz kleines noch finden.

Vielleicht sollte ich das Bowdenspiel mal noch ermitteln und den Retract exakt einstellen.

Hier jetzt mal die Würfel mit EW=0,35 und EM= 0,86-0,84

[Bild: https://i.imgur.com/wV6QtF0.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/pKgHqFN.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/zijmkhe.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/BHwPirJ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/hElUomc.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/hxhZSsm.jpg]



Bei EM=0,84 beginnt der Oberfläche aufzubrechen.
Jetzt fällt mir nur noch diese "Naht" in der Ecke vom Nuppsi auf und der leichte Elefantenfuß.

Show ContentEinstellfahrplan:
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstellfahrplan Prusa Mini+ Nordlicht000 11 483 Gestern, 18:18
Last Post: Aurillion
  Prusa Slicer - Einstellfahrplan Inf1n1ty33 2 314 09.01.2023, 12:49
Last Post: Inf1n1ty33
  Einschätzung Einstellfahrplan - Danvol Prusa i3 MK3S+ Danvol 13 1.211 01.11.2022, 16:24
Last Post: Danvol
  Prusa Mini Clone Yu Nishinoya 5 669 08.03.2022, 19:05
Last Post: Yu Nishinoya
  Einstellfahrplan Prusa MK3S & "Der große Blob" DoubleDo83 2 586 22.12.2021, 12:47
Last Post: DoubleDo83



Browsing: 1 Gast/Gäste