Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kalibrierungs Druckteile
#1
Exclamation 
Generelle Kalibrierungsteile:


1. Testwürfel mit Loch
- Der hier allseits bekannte Testwürfel mit Loch, dort kann man diverse Probleme mit erkennen. (Abmessungen falsch, zuwenig Kühlung, etc) 

2. Heattower
- Dieser "Hitzeturm" ist für das herausfinden der Optimalen Drucktemperatur des jeweiligen Filaments gedacht. (Achtung! Mit der CTC-Makerbot Software nicht machbar!)

3. Wandstärke Boxen
- Dort gibt es "Testwürfel ohne Volumen" womit man die richtige Wandstärke austesten kann (0.4mm und 0.5mm)

4. Retract-Pyramide / Laser Cat
- Wie der Name schon sagt, hiermit kann man seinen Retract testen. (Achtung! Retract ist keine "one-size-fits-all" Einstellung!)

5. Overhang-Testobjekt
- Hiermit kann man den maximalen "Überhang" (ohne support!) Testen, den der Drucker bei spezifischen Einstellungen drucken kann. (30°-85° Dateien vorhanden)

6. Stapelbox
- Eine Stapelbox mit der man diverse Einstellungen testen kann.

7. Benchy
- für den schnellen 3D-Druck konzipiert und ist ein unterhaltsames Werkzeug zum Kalibrieren des 3D-Druckers mit verschiedenen Indikatoren
Link zur Broschüre: 3D-Benchy Beschreibung (englisch) - PDF by CreativeTools.se

8. Bauteillüfter Tests
- Testteile um die Kühlung zu beurteilen

 
Druckerspezifisches:

1. Delta Kalibrierung
- Ein Kalibrierungsteil für Delta-Drucker, kommt mit Korrekturanleitung und PDF-Prüfblatt. (Achtung! auf Englisch)

2. CTC(?) Steps per MM
- Dieses Teil kann man zum Kalibrieren der Druckteil-Größen nutzen (steps per mm), geht evtl. auch mit CTC-Ähnlichen Druckern.  (Achtung!Anleitung hier auf Englisch, sollte aber ersichtlich sein.)


Falls etwas fehlt bitte als Antwort anhängen, Ich werde die Antwort dann löschen sobald es hier eingetragen ist, damit die Übersichtlichkeit in diesem Thread bewahrt wird.
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste