Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] Die Entwicklung des 3DDC-Core als Forendrucker
#41
Klar ist sie das und solange Du deine Modifikationen veröffentlichst, was du ja hier tust - ist das ne Lizenzfrage oder ne Haftungsfrage, Plastik?
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#42
Hmm... sollte gehen.
Manche Hersteller haben ja auch eine Modifizierte Marlin auf ihren Fertigdruckern...
 
to top
#43
Fast alle Hersteller haben Repetier und Marlin auf ihren Druckern
 
to top
#44
Ja, leider aber oft in so angepasster Form, dass man selbst nicht mehr viel dran ändern kann und teilweise auch mit standart (ja, ich war tatsächlich zu doof standard zu schreiben)-Slicern nicht vernünftig mit drucken kann, wie bei meinem CraftBot. Der kommuniziert nur mit CraftWare fehlerfrei.
Da das bei dem Core nicht passieren soll, wird an der Firmware nur das angepasst, was für das Setup des 3DDC-Core notwendig ist.
 
to top
#45
In welchem Preisrahmen wird sich das Gerät denn bewegen?
Wie wird der Bausatz dokumentiert? Von meinem Ultimaker habe ich die Anleitung dazu gesehen. Sehr gut gemacht, aber auch erschreckend viel Arbeit.
 
to top
#46
Zum Preisrahmen können wir jetzt noch nicht so viel sagen, da der Drucker ja erst laufen muß.

Dazu kommt, da wir alles ja auch Opern Sorce hier rein stellen kann man den Drucker auch so komplett selbst aufbauen, oder nur einzelne Module dazu beziehen bis zum kompletten Bausatz.
In jeden Fall soll er aber auch als Bausatz im Verhältnis zu dem was er kann sehr günstig sein und sich irgendwo um einen funktionsfähigen CTC bewegen.
 
to top
#47
Und die Option einen Fräser einzubauen einplanen xD^^
 
to top
#48
Aber dann nur mit Henkel zum gleich Wegwerfen. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#49
Also wer hier nochmal einen Drucker zur Fräße mißbrauchen will, dem bau ich einen Tätowierdrucker der mit einer Stricknadel arbeitet und steck ihn rein...... Angel Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
 
to top
#50
Moin zusammen,

sagt mal, in wie weit werden sich denn Teile aus dem CTC im 3DDC-Core verwenden lassen ? Evtl. macht es ja Sinn, den CTC als Teilelieferant zu nutzen, da zumindest der Planung nach, der 3DDC der bessere Drucker sein wird.

Gut, ich weiß, der Trend geht zum Fünftdrucker, aber dann doch eher vier 3DDCs und ein Delta, oder?  Blush

VG
Piet
Geduldig wartend überdauert das Unkraut des Menschen nichtiges Tun.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Objekt-Dateien für den 3DDC-Core ChrisB 7 618 02.05.2019, 15:17
Last Post: bonobo
Big Grin Mal was etwas Anderes im 3DDC-Core, oder was man so drucken kann Edwin 20 10.212 28.03.2017, 21:28
Last Post: ChrisB
  Fake 3DDC Core fertiggestellt! Muckylixx 24 13.515 26.11.2016, 00:22
Last Post: Speedy
  3DDC Core Mailliste Plastikprint 1 2.765 28.06.2016, 22:04
Last Post: Harald



Browsing: 1 Gast/Gäste