Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] Pertinax + Alkohol + Haftungsprobleme
#41
jep darüber wurde ich schon aufgeklärt.
dankeschön
Gruß
Martin


 
to top
#42
sooo Platte ist geschliffen und aufgeklebt.
hab kurz noch überlegt ob die Platte zwei unterschiedliche Seiten hat ;-) bin aber der Meinung: nein
oder? duck hahaha
Isopropanol steht hier bereit.
erkenne nur aus dem ersten Beitrag nicht...Im kalten oder warmen Zustand reinigen?
Gruß
Martin


 
to top
#43
Spielt keine Rolle
Im warmen Zustand hast du mit dem Lappen die Platte noch nicht berührt und das Zeug ist schon verflogen. Smile
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
to top
#44
ok prima. sollte man die vorm ersten nutzen einmal richtig heiß werden lassen?
Glaub da mal was gehört zu haben. aber vor lauter Input hier in letzter Zeit...
Gruß
Martin


 
to top
#45
Druck einfach und mach dir nicht so viele Gedanken. Smile

Vorher extra aufheizen ist nicht nötig.
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
to top
#46
Mir ist bei 110 Grad noch nix um die Ohren geflogen.
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
to top
#47
Meinst Du das ernst, Mike?
Ist mein Sarkasmus Detektor kaputt?

Sent from my MI 5s using Tapatalk
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#48
Also es sollte ja schon per se klar sein das man seine Nase nicht über Lösungmittel, Alkohole oder andere Flüssigkeiten hält.
Beim Reinigen einer Pertinaxplatte wird wohl auch keiner ein Glas voll Isopropanol über den Lappen schütten und dann mit einem triefendem Lappen die Platte reinigen.
Ein Kronkorken voll reicht bei mir meistens vollkommen aus.

Zudem hat Isopropanol eine Zündtemperatur von 425 °C, also deutlich mehr wie auf der Platte.

Aber auch ich empfehle die Platte natürlich lieber kalt zu reinigen!
Gruß Thomas

 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Anleitung: Pertinax plan schleifen (lassen) Urbanist 23 6.142 12.06.2018, 18:00
Last Post: gafu
Question Falsches Pertinax gekauft ?! J_Weidner 29 14.735 06.01.2018, 09:42
Last Post: J_Weidner
  HOW TO: Pertinax Krum DMU_Bot 11 2.741 14.08.2017, 13:06
Last Post: SchokiDrucker
  ABS haftet nicht auf Pertinax Sören 13 8.300 14.02.2017, 21:26
Last Post: Würmer
  Erfahrungen Aludruckplatte und Pertinax mackebot 24 14.149 13.06.2016, 20:35
Last Post: Evils



Browsing: 2 Gast/Gäste