Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eine Prima Anleitung zum Acetonbedampfen
#21
Funktioniert das bedampfen nur mit erhitztem Aceton?
Ansonsten könnte man doch auch einen Wasservernebler, wie sie z.B. in Zimmerspringbrunnen benutzt werden verwenden,
oder man schießt sich bei Ebay ein Inhaliergerät.


 
to top
#22
oder gleich den 3D Drucker als Hitzequelle benutzen
https://www.heise.de/video/artikel/3D-Drucke-schick-machen-Weg-mit-der-Riffeloberflaeche-1951818.html
 
to top
#23
Funktioniert auch mit kaltem Aceton, dann aber weniger Effektiv (dauert somit um einiges länger) und die Ergebnisse werden nicht so wirklich vergleichbar gut.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#24
Ein Problem bekommt man bei höheren Modellen.
Die Dampfkonzentration ist unten viel höher als oben.
Also dann noch einen kleinen alten Lüfter ins Gehäuse
um eine Luftbewegung zu erzeugen und alles wird gut.
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
to top
#25
Genereller Sicherheitshinweis: bei Elektronik und Acetondampf aufpassen - ein Fünkchen reicht. NIEMALS Deckel fest verschliessen. Auf eigene Gefahr!
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Turbo Acetonbedampfen 2.0 Kernfusion 30 11.558 18.06.2019, 14:10
Last Post: Vitja
Question Eine Idee für eine Bedampfungsanlage... JuculianD 19 7.373 10.07.2016, 22:43
Last Post: At-M
  Heureka "Turbo Acetonbedampfen" Kernfusion 28 11.298 12.09.2015, 21:22
Last Post: 09er



Browsing: 1 Gast/Gäste