Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Micro Movement Versatz
#1
Hey Jungs,

bezugnehmend auf Edwin seinem Stressdruckteil wollte ich mal nachfragen, welche Einstellung im S3D genau die mini Fahrwege unterbindet. Ich habe des Öfteren einfach Y-Versatz wegen diesen blöden Mini Fahrwegen. Da rattert der Drucker sich ein ab und verliert Schritte.

Und ich wollt nich deswegen gleich drastisch den Speed reduzieren?!

Danke und Gruß
 
to top
#2
Hallo Schelle,

wenn Du Schrittverluste hast, hast Du ein grundsätzliches Problem zu dem Dir diese Anpassungen auch nicht helfen werden. Das hat bei mir Leapfrog auch schon versucht und sehr erfolglos.

Gruß Edwin
 
to top
#3
(23.06.2015, 12:43)Edwin schrieb: Hallo Schelle,

wenn Du Schrittverluste hast, hast Du ein grundsätzliches Problem zu dem Dir diese Anpassungen auch nicht helfen werden. Das hat bei mir Leapfrog auch schon versucht und sehr erfolglos.

Gruß Edwin

Jo da haste Recht. Momentan weiß ich noch nicht so recht woran das liegt. Hatte ich vor meinem Umbau auf Linearführung auch schon.

1. Entweder sind die China Linearführung zu schwergängig...Habe erstmal 2 original Hiwin bestellt...
2. Die 2 Motoren der Y-Achse sind zu schwach und können die Fliehkräfte meiner Traverse nicht kompensieren... Dazu erstmal habe ich 2 neue Nema 17 HighTorque bestellt 40mm
3. Wenn das alles nicht hilft, werde ich auf Single Motor Betrieb umstellen und einen Nema 23 verbauen, quasi der gleiche, wie mein Lift hat.

Gruß Martin 
 
to top
#4
Hallo Martin,

das Erste was ich bei meinen Linearführungen gemacht habe war die Abstreifer ausbauen und das Fett auswaschen und mit Getriebeöl ölen.

Hast Du schon mal den Motorstrom der Stepper betrachtet?

Gruß Edwin
 
to top
#5
(23.06.2015, 13:31)Edwin schrieb: Hallo Martin,

das Erste was ich bei meinen Linearführungen gemacht habe war die Abstreifer ausbauen und das Fett auswaschen und mit Getriebeöl ölen.

Hast Du schon mal den Motorstrom der Stepper betrachtet?

Gruß Edwin

Genau das hatte ich bei dir im Thread auch gelesen und das werd ich heute Abend machen, bzgl. Ölen und entfetten und Lippe entfernen. Guter Tipp!

Motorstrom der Stepper habe ich noch nicht gemessen, zumal ich den auch nicht verändern kann, da beim CTC die Wanhou Treiber drauf sind, die keine Poti haben sondern sich selbst Spannungsmäßig justieren. Aber heute abend werd ich mal die Stepper aktivieren, und dann Spannung messen. 

gruß Maddin
 
to top
#6
(23.06.2015, 13:31)Edwin schrieb: Hallo Martin,

das Erste was ich bei meinen Linearführungen gemacht habe war die Abstreifer ausbauen und das Fett auswaschen und mit Getriebeöl ölen.

Hast Du schon mal den Motorstrom der Stepper betrachtet?

Gruß Edwin

Moin Edwin,

so habe nun mal die Abstreifer entfernt und ich würde sagen, es ist ein bisschen besser geworden aber immer noch Versatz. Motorstrom habe ich gemessen. Ein Phase hatte ca. 5v, die andere 1,8V. sollten beide gleich sein oder is das normal?

Gruß Martin
 
to top
#7
Der Strom sollte so i.O. sein. Normalerweise mißt man den Strom direkt an den Teibern an bestimmten Punkten, die ich bei Dir aber nicht kenne. Da die aber nicht einstellbar sind ist das ja sowieso nicht änderbar.
Ich denke aber mit Deinem Board scheint dann trotzdem was nicht zu stimmen.

Mach mal folgendes.

Du kannst ja auch Manuell verfahren wenn DU Deinen Drucker über z.B.Repetierhst steuerst.

Gib dort mal 100mm/s Trafelgeschwindigkeit ein.
dann nimmst Du zwei Würfel oder Ähnliches, am besten aus Alu und legst sie genau an die Endpunkte der 100mm Verfahrweg einer Achse und makierst die STellung am Boden.
So verfährst Du mal ca. 100x hin und her. wenn es kanckst kannst Du die Travelgeschwindigkeit gleich reduzieren. So findest Du langsam heraus wie schnell Du Drucken darfst, oder eben das Board austauschen.
 
to top
#8
(24.06.2015, 10:40)Edwin schrieb: Der Strom sollte so i.O. sein. Normalerweise mißt man den Strom direkt an den Teibern an bestimmten Punkten, die ich bei Dir aber nicht kenne. Da die aber nicht einstellbar sind ist das ja sowieso nicht änderbar.
Ich denke aber mit Deinem Board scheint dann trotzdem was nicht zu stimmen.

Mach mal folgendes.

Du kannst ja auch Manuell verfahren wenn DU Deinen Drucker über z.B.Repetierhst steuerst.

Gib dort mal 100mm/s Trafelgeschwindigkeit ein.
dann nimmst Du zwei Würfel oder Ähnliches, am besten aus Alu und legst sie genau an die Endpunkte der 100mm Verfahrweg einer Achse und makierst die STellung am Boden.
So verfährst Du mal ca. 100x hin und her. wenn es kanckst kannst Du die Travelgeschwindigkeit gleich reduzieren. So findest Du langsam heraus wie schnell Du Drucken darfst, oder eben das Board austauschen.
  Sad  Tolle Wurst, ich dachte auch schon an einen defekt aber ich wollte es nicht war haben.

Ich kann z.B. Vasen wunderbar drucken, wenn se keine Micro Bewegungen haben wie dein Stressteil. Nur dann habe ich die Versätze. Von daher kann ich die Problematik eingrenzen. Und wenn er alles Wunderbar druckt, was nicht im Bereich kurzer Bewegungen ist, dann würd ich fast ein defekt ausschließen.

Aber ich werde das mal probieren was du vorgeschlagen hast...

 
 
to top
#9
Ich glaube, da wird von unterschiedlichen Dingen geredet, was bitte verstehst Du unter Versatz? Nach Deiner Beschreibung der Vorkommnisse kann ich mir "Versatz" ( - was ich darunter verstehe! -) bei Vase.Mode nicht vorstellen.

Zeige bitte das mal genau in Bildern, was Du da meinst.

H.
 
to top
#10
[Bild: http://images.tapatalk-cdn.com/15/06/25/f809da98917868a55c9b02bde947d36c.jpg]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Das meine ich mit Versatz [emoji33]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste