Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal was etwas Anderes im 3DDC-Core, oder was man so drucken kann
#11
Ich finde den cool. Wink
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
to top
#12
Lässt sich gut drucken. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#13
Ja, und dann fehlt nur noch der gefühlsechte Silikonüberzug.... Devil
 
to top
#14
na das schreit doch nach dual-extruder und flexiblem Filament Big Grin
 
to top
#15
Warum Dualextruder?

Das kann ich auch mit einen Singel-Bowdenextruder mit flexiblen Filament drucken.
 
to top
#16
@Josh1902, Dualextruder braucht man nur selten. Und wenn man damit zurecht kommt is nen Bowden fast so easy zu handeln wie nen directfeeder.
Der 3DDC-Core druckt flexibles spielend, ähnlich wie PLA
 
to top
#17
Ich würde gerne mal den Drucker und nicht nur die Ergebnisse sehen... Oder gibt es einen Thread wo der mal abgebildet ist? Habe ich leider nicht gefunden...
 
to top
#18
Hier sieht man den Bauraum meines Prototypen recht gut von vorne. Ein ganzes Bild finde ich gerade nicht, aber der Baussatz ist sowieso schon lange gestoppt.

[Bild: https://up.picr.de/25938944cn.jpg]
 
to top
#19
(28.03.2017, 15:03)Pequi schrieb: Ich würde gerne mal den Drucker und nicht nur die Ergebnisse sehen... Oder gibt es einen Thread wo der mal abgebildet ist? Habe ich leider nicht gefunden...

Da ich einen der wenigen fertig gebauten Beta-Cores habe, kann ich am Wochenende mal ein paar Bilder machen und hier reinstellen - es sei denn, Plastikprint bremst mich...
Gruß
Chris                    

Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist eine Konstante.
Die Bevölkerung wächst.
 
to top
#20
Also wird dieser Drucker nicht fertiggestellt? Sollte ich zum MKC MK2 tendieren?
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Objekt-Dateien für den 3DDC-Core ChrisB 7 294 02.05.2019, 15:17
Last Post: bonobo
Brick [Tipp] Die Entwicklung des 3DDC-Core als Forendrucker Edwin 854 303.414 29.07.2017, 09:21
Last Post: alejanson
  Fake 3DDC Core fertiggestellt! Muckylixx 24 12.117 26.11.2016, 00:22
Last Post: Speedy
  3DDC Core Mailliste Plastikprint 1 2.565 28.06.2016, 22:04
Last Post: Harald



Browsing: 1 Gast/Gäste