Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Test] Elmers Glue (PVA)
#1
Wie von Richrap auch empfohlen habe ich mir Elmers Glue All geholt und das im Verhältnis 1:8 mit Wasser gemischt - was äusserst ergiebig ist, ich habe auf 4gr wasser 0,5gr Elmers Glue getröpfelt. Eine 100ml Flasche kostet 3€ (zzgl. Versand): http://www.amazon.de/gp/product/B0038DZZ9W?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

Diese Mischung habe ich mit einem Schwamm auf mein mit Kapton + Laminierfolie bezogenes Bett mittels eines Schwammes aufgetragen und ein paar Minuten eintrocknen lassen. Auch auf meinem neuen CTC ist das Druckbett krumm jedoch hält PLA bei 55°C (würde auch ohne Heizung gehen) perfekt.

Es fühlt sich ein wenig wie mit Uhu/Pritt beschichtet an (ist aber viel dünner und gleichmässiger), macht aber (zumindest bei mir) weniger Sauerei.

Bilderserie folgt wenn der Langzeittest (1 Woche) rum ist.
 
to top
#2
Da bin ich mal gespannt.

Aber kann es sein, daß es ganz einfacher Weißleim ist? Der ist nichts anderes als PVA und der billigste ist der Beste für unsere Zwecke. Tongue
 
to top
#3
Ja, fühlt sich wie Holzleim an. Somit könnte auch der hier funktionieren: http://www.amazon.de/Ponal-22903127-Holzleim-PN15-Inh-120g/dp/B000KJKK4C/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1430043437&sr=8-2&keywords=ponal
 
to top
#4
Ich denke mal, daß der billigste Weißleim aus dem Baumarkt genau der Richtige ist. Kostet bei und 1.99€/0,5L
 
to top
#5
Na dann hab ich ja wieder etwas mehr auf meiner Baumarkt-Bummel-Mitnehm-Runde. Cool
 
to top
#6
zumindest mal ein Schnäppchen und wenn es nicht funktioniert kann man den zum Kleben immer noch brauchen....
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Test] Weißleimmilch (Holzleim/Wassermischung - PVA) Edwin 30 32.203 08.06.2017, 09:12
Last Post: DazDavid



Browsing: 1 Gast/Gäste